Finne Janne Räisänen zum zweiten Mal Europameister
vom 20.09.2016

(jg) – Die Europameisterschaft 2016 der Gentleman Driver fand dieses Jahr in Holland statt. Nach vier Wertungsläufen stand Janne Räisänen aus Finnland als neuer Europameister fest.

Der Finne war sowohl am ersten als auch am zweiten Tag der alles überragende Fahrer. Mit zwei Siegen und zwei zweiten Plätzen kam er auf 56 von maximal 60 Punkten. Dagegen hatte die Konkurrenz keine Chance. Zweiter wurde Thomas Royer aus Österreich mit 46 Punkten vor dem Belgier Sebastien Grisez mit 43 Punkte.

Der deutsche Vertreter Constantin Gentz belegte leider abgeschlagen den letzten Platz.