Finnischer Fahrer Amateur-Europameister
vom 07.05.2015

(dk) - Mit 46 Punkten wurde der erst 23jährige Finne Teemu Keskitalo neuer Europameister der Amateure bei den Herren. Der Finne fuhr insgesamt sehr konstant, zeigte kaum Schwächen und gewann Dank eines zweiten Platzes im abschließenden Finale. Mit nur einem Punkt Rückstand und zwei Siegen belegte der Schweizer Jean Claude Gardaz den zweiten Rang. Auf Platz drei mit 31 Punkten folgte Alle Loman aus Tschechien, der den letzten Wertungslauf gewann.

Unser Teilnehmer Christoph Pellander kam mit 18 Punkten nur auf den vorletzten Platz. Er hatte bei der Auswahl der Pferde wenig Glück gehabt und wurde von der Rennleitung dreimal disqualifiziert. Aufgrund der schlechten Platzierung unseres Teilnehmers hat Deutschland das Ziel der Teilnahme an der nächsten Weltmeisterschaft 2016 in Ungarn leider verfehlt.