Gruppe-Sieger 2015 im Kurzporträt
vom 16.11.2015

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 12. / 16. November.

12.11. – Vincennes (Frankreich), Prix Marcel Laurent (Eur. 4-5j.), 120.000 Euro, 2100 Meter
Sieger: AVE AVIS (FR), Hengst, geb. 2010, 1:11,3 – 506.880 Euro
Trainer: Jean Michel Bazire – Fahrer: Jean Michel Bazire
Vater: Kesaco Phedo (FR) v. Caballio In Blue (FR)
Mutter: Magna Avis (FR) 4, 1:14,5 – 65.110 Euro v. Tenor de Baune (FR)
Familie: Renommee (FR) 1886
Mutter Magna Avis ist eine Halbschwester zur Mutter von Univers Turgot (2008 v. Offshore Dream). Ur-Großmutter In Medio (1974 v. Picardy) ist eine Halbschwester zu Gaudeo (1972 v. Quioco), ein Hengst, der mit wenig Erfolg in der deutschen Traberzucht eingesetzt wurde.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Univers Turgot (2008), Ave Avis (2010).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=ave+avis

12.11. – Dover Downs (USA), Matron Stakes (3j. S), 187.400 Dollar, 1609 Meter
Sieger: MISSION BRIEF (US), Stute, geb. 2012, 3, 1:08,6 – 1.520.387  Dollar
Trainer: Ron Burke – Fahrer: Yannick Gingras
Vater: Muscle Hill (US) v. Muscles Yankee (US)
Mutter: Southwind Serena (US) 3, 1:10,7 – 385.088 Dollar v. Varenne (IT)
Familie: Blanche (US)
Mission Brief, Amerikas beste dreijährige Stute, gewann die Matron Stakes in Weltrekordzeit von 1:08,6.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Southwind Serena (2004), Cocktail Attire (2009), Southwind Spirit (2011), Mission Brief (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=mission+brief

12.11. – Dover Downs (USA), Matron Stakes (3j. H), 243.550 Dollar, 1609 Meter
Sieger: CRAZY WOW (US), Hengst, geb. 2012, 3, 1:09,1 – 1.260.540 Dollar
Trainer: Ron Burke – Fahrer: Tim Tetrick
Vater: Crazed (US) v. Credit Winner (US)
Mutter: No Pan No Gain (US) 4, 1:11,5 – 415.630 Dollar v. Mr Vic (US)
Familie: Nelly (US) Grey Denmark
Crazy Wow ist das dritte Produkt seiner erstklassigen Mutter. Der Hengst bringt seinen Vater Crazed wieder ins Gespräch.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Nate K (2004), Crazy Wow (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=crazy+wow

14.11. – Seinäjoki (Finnland), Breeders Crown (Nat. 4j. S), 44.800 Euro, 2100 Meter
Sieger: EL CATWALK (FI), Stute, geb. 2011, 1:12,7 – 158.400 Euro
Trainer: Heikki Korhonen – Fahrer: Mika Forss
Vater: Classic Photo (US) v. SJ’s Photo (US)
Mutter: El Mistress Leena (US) 2, 1:12,6 – 13.254 Euro v. Balanced Image (US)
Familie: Molly Armstrong (US)
Mutter El Mistress Leena ist eine Halbschwester zu den Stakessiegern Mr Eero (2000 v. Conway Hall) und Miss Elina (1996 v. Garland Lobell).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Ts Fast Forward (2004), Broadway Schooner (2006), Cesar A Blue Chip (2006), Spider Blue Chip (2010), Toocool For School (2010), El Catwalk (2011), Fastdownthehill (2011), Big Barb (2012), Broadway Donna (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=el+catwalk

14.11. – Seinäjoki (Finnland), Breeders Crown (Nat. 4j. H/W), 44.500 Euro, 2100 Meter
Sieger: RANCH NEWMAN (FI), Wallach, geb. 2012, 1:13,0 – 81.280 Euro
Trainer: Tommi Kylliäinen – Fahrer: Tommi Kylliäinen
Vater: Andover Hall (US) v. Garland Lobell (US)
Mutter: Glimmerintheeye (US) 5, 1:13,8 – 17.007 Euro v. Yankee Glide (US)
Familie: Mambrino Beauty (US)
Ranch Newman ist das zweite Produkt seiner im Alter von vier Jahren nach Finnland eingeführten Mutter Glimmerintheeye. Großmutter Royal Jewel (1989 v. Royal Prestige) war eine erfolgreiche Rennstute und ist Halbschwester zum Jahrgangs-Spitzenpferd Diamond Goal (1998 v. Armbro Goal).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Labero Broline (2008), Ranch Newman (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=ranch+newman

14.11. – Solvalla (Schweden), Solvalla Grand Prix (Int. 4j.), 755.000 SeK, 2140 Meter
Sieger: NUNCIO (US), Hengst, geb. 2011, 3, 1:08,7 – 18.132.726 SeK
Trainer: Stefan Melander – Fahrer: Stefan Melander
Vater: Andover Hall (US) v. Garland Lobell (US)
Mutter: Nicole Isabelle (US) 3, 1:13,3 – 11.542 Dollar v. Lindy Lane (US)
Familie: Miss Copeland (US)
Nuncio ist und bleibt ein Wunder. Gegen die besten älteren Pferde der Welt benötigt der Hengst geschicktere Hände als sie sein jetziger Fahrer besitzt.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Gerri’s Joy (2004), Tonis Wink (2006), Ed You (2007), Offbroadway De Vie (2007), Princess Grif (2009), Smilin Eli (2010), Nuncio (2011), Canepa Hanover (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=6274352&breed=warm

14.11. – Solvalla (Schweden), Gulddivison (Int.), 487.500 SeK, 2140 Meter
Sieger: DELICIOUS (US), Stute, geb. 2009, 1:08,6 – 5.666.572 SeK
Trainer: Daniel Reden – Fahrer: Örjan Kihlström
Vater: Cantab Hall (US) v. Self Possessed (US)
Mutter: Ipsara Lb (IT) 3, 1:12,3 – 36.336 Euro v. Lemon Dra (IT)
Familie: Lizzie Witherspoon (US)
Immer wieder Delicious. Diese Stute ist ein Wahnsinn! Ob im Speed oder in Front, über die Flieger-, Mittel- oder lange Distanz, Delicious kann alles und läuft derzeit in der Form ihres Lebens.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): No More Credit (2008), Delicious (2009), Västerbo Fantast (2010).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=delicious+u.s.

15.11. – Mailand (Italien), Gran Premio d’Europa (Eur. 4j.), 171.000 Euro, 2250 Meter
Sieger: BRILLANTISSIME (FR), Hengst, geb. 2011, 3, 1:11,6 – 889.000 Euro
Trainer: Philippe Allaire – Fahrer: Pierre Vercruysse
Vater: Ready Cash (FR) v. Indy de Vive (FR)
Mutter: Ivre de Victoire (FR) 6, 1:15,7 – 97.360 Euro v. Buvetier d’Aunou (US)
Familie: Reveuse (FR) 1917
Nach dem Continentale vor knapp zwei Monaten war dies der zweite große Erfolg für Brillantissime in Italien. Mutter Ivre Victoire ist eine Halbschwester zur Großmutter von Bold Eagle (2011 v. Ready Cash).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Risque Tout (2005), Troika du Corta (2007), Bold Eagle (2011), Brillantissime (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=brillantissime

15.11. – Mailand (Italien), Gran Premio d’Europa Filly (Eur. 4j. S), 45.000 Euro, 1650 Meter
Sieger: SAIKALA (IT), Stute, geb. 2011, 1:11,6 – 118.968 Euro
Trainer: Marco Giacometti – Fahrer: Andrea Farolfi
Vater: Turbo Sund (SE) v. Viking Kronos (IT)
Mutter: Clorinda Bi (IT) 4, 1:15,8 – 48.866 Euro v. Valley Boss Bi (US)
Familie: Jessie Turner (US)
Saikala ist das dritte Produkt ihrer Mutter und sowohl auf Speedy Crown als auch auf Bonefish 4x4 liniengezogen.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Saikala (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?sire=516127&dam=clorinda+bi&breed=warm&

15.11. – Mailand (Italien), Gran Criterium (Eur. 2j.), 153.000 Euro, 1650 Meter
Sieger: DEMONIA ROMA (FR), Stute, geb. 2013, 2, 1:14,7 – 157.200 Euro
Trainer: Philippe Allaire – Fahrer: Joseph Verbeeck
Vater: Password (FR) v. Goetmals Wood (FR)
Mutter: Rome To Paris (FR) 3, 1:20,0 – 8.750 Euro v. Love You (FR)
Familie: Mandarine III (FR) 1890
Die erst einmal in ihrer Rennkarriere bezwungene Demonia Roma besitzt über Password und Love Yous Mutter eine 3x4-Verbindung zu And Arifant.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Ungarou de Flore (2008), Valdu Mag (2009), Villeroi (2009), Demonia Roma (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=demonia+roma

15.11. – Mailand (Italien), Gran Criterium Filly (Eur. 2j. S), 54.000 Euro, 1650 Meter
Sieger: URSA CAF (IT), Stute, geb. 2013, 2, 1:15,1 – 40.057 Euro
Trainer: Pasquale Esposito jr – Fahrer: Antonio Esposito
Vater: Exploit Caf (IT) v. Toss Out (US)
Mutter: Crismar (IT) 4, 1:14,5 – 125.021 Euro v. Campo Ass (DE)
Familie: Nancy Neale (US)
Ursa Caf ist das dritte Produkt ihrer Mutter Crismar, eine Tochter des Diamond Way-Sohns Campo Ass.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Ismos Fp (2004), Lincemar (2005), Ursa Caf (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&sire=exploit+caf&dam=crismar

16.11. – Vincennes (Frankreich), Prix Louis Tillaye (Nat. 3j. / Reiten), 120.000 Euro, 2700 Meter
Sieger: CLEGS DES CHAMPS (FR), Hengst, geb. 2012, 3, 1:15,1 monte – 168.750 Euro
Trainer: Thierry Raffegeau – Reiter: Damien Bonne
Vater: Legs du Clos (FR) v. Hetre Vert (FR)
Mutter: Proserpine (FR) 3, 1:22,4 – 6.000 Euro v. Fortuna Fant (FR)
Familie: Pastille (FR) 1915
Mutter Proserpine ist eine Halbschwester zur Mutter von Ohnous Madrik (2002 v. Biesolo).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Ultima Queen (2008), Clegs des Champs (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=clegs+des+champs