Gruppe-Sieger 2016 im Kurzporträt
vom 10.01.2016

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 9. / 10. Januar.

09.1. – Vincennes (Frankreich), Prix Leon Tacquet (Nat. 5j. / Reiten), 120.000 Euro, 2175 Meter
Sieger: BILIBILI (FR), Hengst, geb. 2011, 1:12,0 monte – 381.700 Euro
Trainer: Laurent Claude Abrivard – Reiter: Alexandre Abrivard
Vater: Niky (FR) v. Viking’s Way (FR)
Mutter: Quetty du Donjon (FR) v. Coktail Jet (FR)
Familie: Dolly (US) 1883
Bilibils Mutter, die ungeprüfte Quetty du Donjon, ist Vollschwester zum Euro-Millionär Kerido du Donjon (1998 v. Coktail Jet).
Inzucht Verbindungen: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Tintin d’Ecouves (2007), Alexia du Cherisay (2010), Bilibili (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://www.letrot.com/fr/fiche-horse/bilibili/ZWN7bQEBCwMW/breeding

10.1. – Vincennes (Frankreich), Prix de Tonnac-Villeneuve (Nat. 4j.), 120.000 Euro, 2175 Meter
Sieger: CAHAL DES RIOULTS (FR), Hengst, geb. 2012, 3, 1:13,5 – 278.650 Euro
Trainer: Philippe Allaire – Fahrer: Jean Philippe Monclin
Vater: Password (FR) v. Goetmals Wood (FR)
Mutter: Plesse des Rioults (FR) 1:15,9 – 65.430 Euro v. Coktail Jet (FR)
Familie: Reine de la Saire (FR) 1939
Genau vor 12 Monaten gewann Cahal des Rioults sein letztes und einziges Gruppe-Rennen (Prix Maurice de Gheest). Der Hengst ist der einzige große Sieger seiner Familie.
Inzucht Verbindungen: 4x3 Kimberland.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Cahal des Rioults (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://www.letrot.com/fr/fiche-horse/cahal-des-rioults/ZWBbYgoFCwAH/breeding

10.1. – Vincennes (Frankreich), Prix du Clavados (Int. / Reiten), 150.000 Euro, 2850 Meter
Sieger: TEXAS DE L’ITON (FR), Wallach, geb. 2007, 1:11,0 monte – 747.570 Euro
Trainer: Hughes Levesque – Reiter: Franck Nivard
Vater: Cygnus d’Odyssee (FR) v. Workaholic (US)
Mutter: Iliade de l’Iton (FR) 1:12,4 – 276.006 Euro v. Vittel (FR)
Familie: Orpheide (FR) 1878
14 Tage nach seinem Triumph im Prix Jules Lemonnier kanzelte Texas de l’Iton die Konkurrenz im Calvados erneut ab. Geht hier ein neuer Stern im Satteltraben auf?
Inzucht Verbindungen: Seddouk 3x4.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Texas de l’Iton (2007).

Das Pedigree des Siegers:

http://www.letrot.com/fr/fiche-horse/texas-de-l-iton/ZGV8ZgIBBAcO/breeding