Gruppe-Sieger 2015 im Kurzporträt
vom 08.03.2015

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 8. März.

8.3. – Cagnes sur Mer (Frankreich), Grand Criterium de Vitesse (Int., Gr 1), 200.000 Euro, 1609 m
Sieger: TIMOKO (FR), Hengst, geb. 2007, 1:09,5 – 3.235.478 Euro
Trainer: Richard Westerink – Fahrer: Björn Goop
Vater: Imoko (FR) v. Viking’s Way (FR)
Mutter: Kiss Me Coulonces (FR) 3, 1:18,6 – 12.806 Euro v. And Arifant (FR)
Familie: Colombine (FR) 1880
Timokos sechste Mutter Stele (1940 v. Gael) brachte Jannot III (1953 v. Quiroga II), dessen Vollschwester Bredouille 3, 1:29,1 ist Mutter von La Coulonces 1:15,9 (1955 v. Atus II), diese wiederum Mutter von Vanina B 1:16,3 (geb. 1965 v. Carioca II), Zweite im Prix d’Amerique 1971, und diese wiederum Mutter von Jorky (1975 v. Kerjacques). Über Vanina Bs einzige Tochter Allez Coulonces führt der Weg zu Timoko.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Recia du Closet (2005), Timoko (2007).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=1560441&breed=warm

8.3. – Florenz (Italien), Gran Premio Etruria (Nat. 3j., Gr 2), 36.900 Euro, 1600 m
Sieger: TIMONE EK (IT), Hengst, geb. 2012, 3, 1:12,7 – 60.310 Euro
Trainer: Gennaro Casillo – Fahrer: Enrico Bellei
Vater: Mr Vic (US) v. Valley Victory (US)
Mutter: Gemona (IT) v. Lemon Dra (IT)
Familie: Snagadelic (US) 1997 (in USA Lizzie Witherspoon)
Mit dem achten Sieg beim 10. Start untermauerte Timone Ek seine Zugehörigkeit zur Jahrgangsspitze. Seine ungeprüfte Mutter Gemona ist eine Vollschwester zur vierfachen Gruppe-Siegerin Maddy Laser (geb. 2006).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Maddy Laser (2006), Timone Ek (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?sire=198873&breed=warm&dam=3567320&