Gruppe-Sieger 2015 im Kurzporträt
vom 09.06.2015

jg) – Die Gruppe-Rennen vom 6. / 7. Juni

6.6. – Scioto Downs (USA), Charlie Hill Memorial (Int.), 200.000 $, 1609 m
Sieger: BEE A MAGICIAN (US), Stute, geb. 2010, 3, 1:09,0 – 2.973.095 $
Trainer: R. Nifty Norman – Fahrer: Brian Sears
Vater: Kadabra (US) v. Primrose Lane (US)
Mutter: Beehive (US) 3, Q1:13,1 – 8.791 $ v. Balanced Image (US)
Familie: Nelly (US) by Mambrino Sterley
Ihre letzte Niederlage gegen Father Patrick revidierte Bee A Magician umgehend. Die Stute ist der erste Nachkomme ihrer wenig geprüften Mutter Beehive.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Fan Favourite (2002), NF Quotable (2006), Riverfest (2009), Bee A Magician (2010), Lola De Vie (2010), Broadway Phantom (2011), The Bank (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=bee+a+magician

6.6. – Östersund (Schweden), Jämtlands Stora Pris (Int., Gr 2), 1.375.000 SeK, 2140 m
Sieger: CHELSEA BOKO (SE), Hengst, geb. 2009, 1:11,0 – 5.917.769 SeK
Trainer: Timo Nurmos – Fahrer: Örjan Kihlström
Vater: Chocolatier (US) v. Credit Winner (US)
Mutter: Kelsea Boko (NL) 1:12,0 – 203.424 Euro v. Joie De Vie (US)
Familie: Chickadee Hanover (US) 1984 (in Amerika Minnehaha)
Nach zwei Siegen im Wintermeeting in Paris gestaltete Chelsea Boko sein Wiederauftreten in der alten Heimat auf Anhieb erfolgreich. Der Hengst ist mit Abstand der beste Nachkomme der Klassestute Kelsea Boko, die 1999 siegreiche Gastspiele in Gelsenkirchen ablieferte.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Offshore Dream (2002), Capetown Hall (2003), Yield Boko (2005), Carter Field (2008), Chelsea Boko (2009), Face’em (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=chelsea+boko

6.6. – Vincennes (Frankreich), Prix Louis Jariel (Nat. 5j., Gr 2), 120.000 Euro, 2175 m
Sieger: AVE AVIS (FR), Hengst, geb. 2010, 1:11,3 – 329.780 Euro
Trainer: Jean Michel Bazire – Fahrer: Jean Michel Bazire
Vater: Kesaco Phedo (FR) v. Caballio In Blue (FR)
Mutter: Magna Avis (FR) 1:14,5 – 65.110 Euro v. Tenor de Baune (FR)
Familie: Renommee (FR) 1886
Mutter Magna Avis ist eine Halbschwester zu Gloria Dei (1994 v. Workaholiv), der Mutter von Univers Turgot (2008 v. Offshore Dream) und zu Hostis Avis (1995 v. Adama).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Orange de Vire (2002), Univers Turgot (2008), Ave Avis (2010).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=ave+avis

7.6. – Axevalla (Schweden), Guldstoet (Nat. 3j. S, Gr 2), 640.000 SeK, 2140 m
Sieger: SHE’S FROM ABOVE (SE), Stute, geb. 2012, 3, 1:14,5 – 436.450 SeK
Trainer: Claes Sjöström – Fahrer: Claes Sjöström
Vater: From Above (SE) v. Zoot Suit (US)
Mutter: Ombra Girl (SE) 1:15,7 – 99.400 SeK v. Silver Pine (US)
Familie: Sonja (SE) 1906
Es war erst der zweite Sieg bei sieben Versuchen der Stute. She’s from Above ist eine Halbschwester zum 11-fachen Sieger Made At Home (2008 v. Sheridan Hanover).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Beanie M.M. (2003), Sillochnubbe (2003), She’s from Above (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=shes+from+above