Gruppe-Sieger 2015 im Kurzporträt
vom 23.07.2015

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 18. / 22. Juli.

18.7. – Enghien (Frankreich), Prix de Buenos Aires (Int.), 120.000 Euro, 4150 Meter
Sieger: LIONEL (NO), Hengst, geb. 2010, 1:12,5 – 295.466 Euro
Trainer: Fabrice Souloy – Fahrer: Franck Nivard
Vater: Look de Star (FR) v. Coktail Jet (FR)
Mutter: Aurora Sign (SE) 1:14,5 – 391.746 NoK v. Smok’n Lantern (US)
Familie: Betsy Belwin (US) 1924 (in Amerika Lady Overton)
Nach einem fünften Platz im Norwegischen Traber-Derby 2014 ging für Lionel die Reise nach Frankreich. Dort hat sich der Hengst zum Shooting Star des Jahres gemausert. Es war der fünfte Sieg des norwegischen Star-Trabers in Frankreich, der Dritte in Serie.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Lionel (2010).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=6327633&breed=warm

18.7. – Montecatini (Italien), Gran Premio Societa Terme (Nat. 3j.), 36.900 Euro, 2040 Meter
Sieger: TIMONE EK (IT), Hengst, geb. 2012, 3, 1:12,5 – 192.248 Euro
Trainer: G. Casillo – Fahrer: Federico Esposito
Vater: Mr Vic (US) v. Valley Victory (US)
Mutter: Gemona (IT) v. Lemon Dra (IT)
Familie: Snagadelic (US) 1997 (in Amerika Lizzie Witherspoon)
Nach seinem Sieg im Nazionale heftete sich Timone Ek auch diese Derby-Vorprüfung an seine Fahnen und ist damit vorläufiger Favorit auf das italienische Derby.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Maddy Laser (2006), Tui (2008), Quick Fix (2009), Quid Pro Quo (2009), Timone Ek (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?sire=198873&dam=3567320&breed=warm&

18.7. – Meadowlands (USA), Meadowlands Maturity (Int. 4j.), 443.300 Dollar, 2011 Meter
Sieger: JL CRUZE (US), Wallach, geb. 2011, 1:08,2 – 643.168 Dollar
Trainer: Eric Ell – Fahrer: John Campbell
Vater: Crazed (US) v. Credit Winner (US)
Mutter: Topcat Hall (US) 3, 1:14,6 – 7.145 Dollar v. Conway Hall (US)
Familie: Lady Shipley (US)
Der Wallach ist die Sensation der Saison 2015 in den USA. 12 Siege an einem Stück und wieder ein Weltrekord, diesmal 1:08,7 über die Mitteldistanz.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Aeronautess (2002), Smooth Muscles (2002), Susie’s Image (2003), Jayportcashforlife (2004), Kash’s Caviar (2007), Kash’s Cantab (2008), JL Cruze (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=jl+cruze

18.7. – Meadowlands (USA), Delvin Miller Memorial (Int. 3j. S), 187.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: SPIRIT TO WIN (US), Stute, geb. 2012, 3, 1:09,6 – 170.935 Dollar
Trainer: Dustin Jones – Fahrer: Brett Miller
Vater: Cantab Hall (US) v. Self Possessed (US)
Mutter: Celebrity Spirit (US) 3, 1:13,2 – 22.817 Dollar v. Tom Ridge (US)
Familie: Midnight (US)
Nach einem Bilderbuch-Rennverlauf und Herzschlagfinale war die Sensation perfekt, und Spirit To Win gab den beiden in dieser Saison ungeschlagenen Stuten Mission Brief und Livininthefastlane das Nachsehen. Mutter Celebrity Spirit ist eine Halbschwester zu Master Lavec (1997 v. Mister Lavec), „Zweijähriger Traber des Jahres 1999“ in den USA, und Housethatruthbuilt (2001 v. Muscles Yankee), „Dreijährige Traberin des Jahres 2004“.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Rc Serpent (2007), Real Babe (2009), Sinatra Hall (2010), Spirit To Win (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?mf=579267&type=pedigree&mm=super+shann&f=cantab+hall&

19.7. – Mikkeli (Finnland), St. Michel Ajo (Int.), 124.000 Euro, 1609 Meter
Sieger: CREATINE (US), Hengst, geb. 2010, 1:09,1 – 11.048.860 SeK
Trainer: Johnny Takter – Fahrer: Johnny Takter
Vater: Andover Hall (US) v. Garland Lobell (US)
Mutter: Berry Nice Muscles (US) 31.906 Dollar v. Muscles Yankee (US)
Familie: Ab (US)
Es war der erste Sieg für Creatine in Europa. Seine Großmutter Blackberry Hanover (2001 v. Donerail) ist Mutter des Derby-Zweiten Ewald F Boko (2011 v. Super Arnie).
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Matchstick Man (2003), Locomotion Om (2005), Freedom Ridge (2007), Backfire (2010), Creatine (2010), Ewald F Boko (2011), Persuasive Look (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=6043138&breed=warm

19.7. – Axevalla (Schweden), StoChampionatet (Nat. 4j. S), 2.000.000 SeK, 2640 Meter
Sieger: SOME SUMMIT (SE), Stute, geb. 2011, 1:13,1 – 1.359.600 SeK
Trainer: Veijo Heiskanen – Fahrer: Veijo Heiskanen
Vater: Dream Vacation (US) v. Pine Chip (US)
Mutter: Graceland Summit (SE) 3, 1:15,7 – 148.500 SeK v. Armbro Trick (US)
Familie: Love In Bloom (US) 1935 (in Amerika Maggie H)
Nach Trainerwechsel zu Veijo Heiskanen ist Some Summit seit vier Starts ungeschlagen. Mit dem Sieg im StoChampionatet verdreifachte sich die Gewinnsumme der Stute.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Keen Leader (2006), Deuxieme Picsous (2007), Some Summit (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=some+summit

22.7. – Eskilstuna (Schweden), Fyraaringstest (Int. 4j.), 538.000 SeK, 2640 Meter
Sieger: CASH GAMBLE (SE), Hengst, geb. 2011, 1:11,8 – 1.237.750 SeK
Trainer: Per Lennartsson – Fahrer: Per Lennartsson
Vater: Ready Cash (FR) v. Indy de Vive (FR)
Mutter: No Way Back (SE) v. Viking Kronos (IT)
Familie: Don’t Stop Me (US) 1990 (in Amerika Belle by Bellfounder)
Es war der vierte Sieg in Serie für Cash Gamble, dessen letzte Niederlage aus dem Konung Gustaf's Pokal stammt. Der Hengst besitzt ein sehr interessantes Pedigree mit einem 3x3 Inbreeding auf Viking’s Way über seinen Vater Ready Cash und seine Großmutter En Route.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2002 – 2012): Tiberius F. (2010), Tumble Dust (2010), Cash Gamble (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=cash+gamble