Gruppe-Sieger 2016 im Kurzporträt
vom 13.04.2016

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 9. / 10. April.

9.4. – Vincennes (Frankreich), Prix Phaeton (Nat. 4j.), 120.000 Euro, 2850 Meter
Sieger: COBRA BLEU (FR), Hengst, geb. 2012, 1:13,4 – 384.340 Euro
Trainer: Pierre Vercruysse – Fahrer: Pierre Vercruysse
Vater: Fortuna Fant (FR) v. And Arifant (FR)
Mutter: Nuit Irisee (FR) 6, 1:14,8 – 194.020 Euro v. Duc de Jiel (FR)
Familie: Ladoga (US)
Cobra Bleu ist mütterlicherseits verwandt mit dem ehemaligen deutschen Euro-Crack Ejadon (1947 v. Calumet Delco).
Inzucht Verbindungen: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Quokine Berry (2004), Cobra Bleu (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=cobra+bleu

9.4. – Vincennes (Frankreich), Prix Paul Leguerney (Nat. 4j. S), 120.000 Euro, 2850 Meter
Sieger: CYLEE NEVELE (FR), Stute, geb. 2012, 3, 1:12,8 – 177.680 Euro
Trainer: Philippe Allaire– Fahrer: David Thomain
Vater: Sam Bourbon (FR) v. Goetmals Wood (FR)
Mutter: Quick Nevele (FR) 4, 1:12,3 – 219.810 Euro v. Love You (FR)
Familie: Veulettes (FR) 1899
Cylee Nevele ist bemerkenswert gezogen. Ihr Vater Sam Bourbon ist ein Sohn von Goetmals Wood, und die Mutter Quick Nevele eine Enkelin der Goetmals Wood-Halbschwester Cassette (1990 v. Radjah de Talonay). Eine experimentielle Dubois-Kreuzung.
Inzucht Verbindungen: 3x4 And Arifant, 3x4 Tahitienne.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Tequila Cocktail (2007), Cylee Nevele (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=cylee+nevele

9.4. – Vincennes (Frankreich), Prix Theophile Lallouet (Int. Reiten), 120.000 Euro, 2700 Meter
Sieger: SCARLET TURGOT (FR), Stute, geb. 2006, 1:10,6 monte – 1.239.200 Euro
Trainer: Yannick Alain Briand – Jockey: Alexandre Abrivard
Vater: Dahir de Prelong (FR) v. Fakir du Vivier (FR)
Mutter: Noella de Massy (FR) 4, 1:23,3 monte – 70 Euro v. Capitole (FR)
Familie: Gloriette (FR) 1884
Scarlet Turgot ist ein Nachkomme der berühmten Sa Bourbonnaise (1940 v. Karoly II), Dritte im Prix d’Amerique 1947 und Großmutter der dreifachen Prix d’Amerique-Siegerin Roquepine (1961 v. Atus II).
Inzucht Verbindungen: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Scarlet Turgot (2006).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=scarlet+turgot

10.4. – Bologna (Italien), Gran Premio Italia (Nat. 3j.), 36.900 Euro, 1660 Meter
Sieger: UNITED ROC (IT), Stute, geb. 2013, 2, 1:14,1 – 106.722 Euro
Trainer: Tiberio Cecere – Fahrer: Vincenzo P. Dell’Annunziata jr
Vater: Filipp Roc (IT) v. Uronometro (IT)
Mutter: Estasi Roc (IT) 2, 1:16,8 – 2.280 Euro v. Princely Fellow (US)
Familie: Lady Marvin (US) v. Young Traveler
Siebter Sieg bei acht Starts für United Roc. Mutter Estasi Roc ist Halbschwester zur Gran Criterium Filly-Siegerin Chanel Roc (1999 v. Bon Vivant).
Inzucht Verbindungen: 4x4 Sharif di Jesolo, 4x4 Speedy Crown.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): United Roc (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&sire=filipp+roc&dam=estasi+roc