Gruppe-Sieger 2016 im Kurzporträt
vom 08.05.2016

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 6. / 11. Mai.

6.5. – Vincennes (Frankreich), Prix Kerjacques (Int.), 120.000 Euro, 2700 Meter
Sieger: TIMOKO (FR), Hengst, geb. 2007, 1:09,5 – 4.037.993 Euro
Trainer: Richard Westerink – Fahrer: Björn Goop
Vater: Imoko (FR) v. Viking’s Way (FR)
Mutter: Kiss Me Coulonces (FR) 3, 1:18,6 – 12.806 Euro v. And Arifant (FR)
Familie: Colombine (FR) 1880
Auf dem Weg zum gewinnreichsten französischen Traber aller Zeiten steht als nächste Etappe der Elitloppet auf dem Fahrplan.
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Recia du Closet (2005), Timoko (2007).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=1560441&breed=warm

7.5. – Vincennes (Frankreich), Criterium des 4 ans (Nat. 4j.), 240.000 Euro, 2850 Meter
Sieger: CHARLY DU NOYER (FR), Hengst, geb. 2012, 1:11,6 – 475.440 Euro
Trainer: Philippe Allaire – Fahrer: Yoann Lebourgeois
Vater: Ready Cash (FR) v. Indy de Vive (FR)
Mutter: Ornella Jet (FR) 3, 1:18,4 – 5.780 Euro v. Halimede (FR)
Familie: Midnight (US)
Mutter Ornella Jet ist eine Halbschwester zu Quaker Jet (2004 v. Love You), und Großmutter Delmonica Jet (1991 v. Tarass Boulba) ist eine Halbschwester zum Champion Coktail Jet (1990 v. Quouky Williams).
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Quaker Jet (2004), Charly du Noyer (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=charly+du+noyer

7.5. – Vincennes (Frankreich), Prix Jean Gauvreau (Nat. 5j. / Reiten), 120.000 Euro, 2175 Meter
Sieger: BEST OF JETS (FR), Hengst, geb. 2011, 1:10,6 monte – 541.260 Euro
Trainer: Jean Michel Baudouin – Reiter: Francois Lagadeuc
Vater: Magnificent Rodney (FR) v. Coktail Jet (FR)
Mutter: Plume Jets (FR) 190 Euro v. Kiwi (FR)
Familie: Trajada (FR) 1941
Best of Jets ist das Resultat einer Inzucht auf Coktail Jet (1990 v. Quouky Willaims) aus einer erfolglosen Rennstute.
Inzucht Verbindungen: 2x3 Coktail Jet.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Best of Jets (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=best+of+jets

7.5. – Vincennes (Frankreich), Prix Albert Demarcq (Nat. 5j.), 120.000 Euro, 2850 Meter
Sieger: BADIUS DE TILOU (FR), Hengst, geb. 2011, 1:12,9 – 211.550 Euro
Trainer: Max Izaac – Fahrer: David Thomain
Vater: Pagalor (FR) v. Jag de Bellouet (FR)
Mutter: Quetty Turgot (FR) 4, 1:22,1 – 5.830 Euro v. Gai Brillant (FR)
Familie: La Kapirat (FR) 1865
Badius de Tilou stammt aus der direkten Mutterlinie der großen Masina (1956 v. Quinio), Sieger bzw. Zweiter im Prix d’Amerique 1961 und 1962.
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Scipion du Goutier (2006), Sindy de la Noe (2006), Valse Castelets (2009), Badius de Tilou (2011), Cavalleria (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=badius+de+tilou

7.5. – Örebro (Schweden), Örebro International (Int.), 778.000 SeK, 3140 Meter
Sieger: MELLBY VIKING (SE), Hengst, geb. 2008, 1:12,5 – 3.355.080 SeK
Trainer: Timo Nurmos – Fahrer: Jorma Kontio
Vater: Viking Kronos (IT) v. American Winner (US)
Mutter: Naomi de Lou (FR) v. Extreme Dream (FR)
Familie: Lady Pierce (US)
Siegreiches Jahresdebüt des Super-Stehers Mellby Viking. Mutter Naomi de Lou ist eine Halbschwester zum Elite-Rennen-Sieger Giesolo de Lou (1994 v. Biesolo).
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Quatre Juillet (2004), Rombaldi (2005), Trotting Race (2007), Mellby Viking (2008), Conga (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=mellby+viking

7.5. – Freehold (USA), Dexter Cup (3j.), 140.800 Dollar, 1609 Meter
Sieger: DANTE (US), Hengst, geb. 2013, 3, 1:12,7 – 87.281 Dollar
Trainer: Ake Svanstedt – Fahrer: Ake Svanstedt
Vater: Credit Winner (US) v. American Winner (US)
Mutter: Michelle’s Angel (US) 3, 1:10,8 – 436.921 Dollar v. Andover Hall (US)
Familie: Maggie H (US)
Der Vollbruder zu Archangel (2009 v. Credit Winner) besitzt keine Hambletonian-Nennung. Mutter Michelle’s Angel (2004 v. Andover Hall) ist eine Tochter der Orsi Mangelli-Siegerin Almost An Angel (1989 v. Crowning Point).
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Croquet Style (2007), Spicy Wings (2007), All Ready Hanover (2009), Archangel (2009), For A Dancer (2009), Gym Tan Laundry (2009), Personal Style (2009), Aspidistra Hanover (2010), Time To Kill (2010), Herroyalhighness (2011), Dante (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=746316&breed=warm

7.5. – Freehold (USA), Lady Suffolk (3j. S), 58.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: DAZZLING DOLLARS (US), Stute, geb. 2013, 3, 1:12,2 – 128.624 Dollar
Trainer: Trond Smedshammer – Fahrer: Trond Smedshammer
Vater: Cash Hall (US) v. Self Possessed (US)
Mutter: Designed To Dazzle (US) 4, 1:14,0 – 32.476 Dollar v. Conway Hall (US)
Familie: Maggie H (US)
Mutter Designed To Dazzle ist eine Halbschwester zu den Stakessiegern Production (2005 v. Broadway Hall) und Edit (2008 v. Kadabra).
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Whiskey Tax (2008), Beer Summit (2009), Muscle Mountain (2010), Your So Vain (2010), Lifetime Pursuit (2011), Photo Surprise (2011), Well Built (2011), Hemi Seelster (2012), Pinkman (2012), Dazzling Dollars (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=dazzling+dollars

8.5. – Helsinki (Finnland), Finlandia Ajo (Int.), 190.000 Euro, 1609 Meter
Sieger: PROPULSION (US), Hengst, geb. 2011, 1:09,7 – 344.672 Euro
Trainer: Daniel Reden – Fahrer: Örjan Kihlström
Vater: Muscle Hill (US) v. Muscles Yankee (US)
Mutter: Danae (US) 3, 1:11,1 – 529.099 Dollar v. Andover Hall (US)
Familie: Nelly (US) Mambrino Sterley
Propulsion wurde 2015 für 210.000 Dollar nach Schweden verkauft. Mutter Danae gewann die Hambletonian Oaks. Propulsion ist ihr erster männlicher Nachkomme.
Inzucht Verbindungen: 3x3 Valley Victory.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Danae (2004), D’Orsay (2009), Propulsion (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=6278938&breed=warm

8.5. – Modena (Italien), Gran Premio Tito Giovanardi (Nat. 3j.), 126.000 Euro, 2060 Meter
Sieger: UNNO DEL DUOMO (IT), Hengst, geb. 2013, 3, 1:12,9 – 108.860 Euro
Trainer: Walter Zanetti – Fahrer: Andrea Farolfi
Vater: Ganymede (FR) v. Buvetier d’Aunou (US)
Mutter: Irma del Duomo (IT) 4, 1:15,4 – 4.088 Euro v. Lemon Dra (IT)
Familie: Zenobia (IT)
Unno del Duomo nimmt weiterhin Platz eins in der Rangliste des italienischen Derby-Jahrgangs ein.
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Unno del Duomo (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?sire=197809&dam=irma+del+duomo&breed=warm&

8.5. – Modena (Italien), Gran Premio Carlo Cacciari (Nat. 3j. S), 45.000 Euro, 1600 Meter
Sieger: UNICKA (IT), Stute, geb. 2013, 3, 1:12,6 – 41.768 Euro
Trainer: Erik Bondo – Fahrer: Erik Bondo
Vater: Love You (FR) v. Coktail Jet (FR)
Mutter: Bachar (IT) 5, 1:14,5 – 107.776 Euro v. Armbro Goal (US)
Familie: Minnehaha (US)
Die jetzt sechsmal in Folge siegreiche Unicka ist eine Halbschwester zum Top-Traber Lester (2005 v. Supergill).
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Lester (2005), Main Wise As (2006), Mondiale Ok (2006), Nadir Kronos (2007), Obama Gar (2008), Olona Ok (2008), Rod Stewart (2010), Unicka (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?sire=562580&breed=warm&dam=3318989&

8.5. – Meadowlands (USA), Mack Lobell Elitlopp Playoff (Int.), 150.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: BEE A MAGICIAN (US), Stute, geb. 2010, 1:08,9 – 3.803.615 Dollar
Trainer: Richard Nifty Norman – Fahrer: Brian Sears
Vater: Kadabra (US) v. Primrose Lane (US)
Mutter: Beehive (US) 3, Q1:13,1 – 8.791 Dollar v. Balanced Image (US)
Familie: Nelly (US) Mambrino Sterley
Die mehrfach honorierte Bee A Magician erzielte ihren 43 Sieg bei 67 Lebensstarts. Die Stute sollte eine ernsthafte Kandidatin auf den Elitlopp-Titel in drei Wochen sein.
Inzucht Verbindungen: keine.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Riverfest (2009), Bee A Magician (2010).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=bee+a+magician

11.5. – Helsinki (Finnland), Arvid Avallin TammaDerby (Nat. 5j. S), 54.800 Euro, 2100 Meter
Sieger: KIIKKU’S CHANCE (FI), Stute, geb. 2011, 1:13,2 – 95.800 Euro
Trainer: Christa Packalen – Fahrer: Juha Utala
Vater: Like A Prayer (US) v. Lindy Lane (US)
Mutter: Vawn’s Victory (US) 3, 1:15,2 – 728 Dollar v. Valley Victory (US)
Familie: Molly (US) Hamlet
Mutter Vawn’s Victory (1993 v. Valley Victory) ist eine Halbschwester zur ehemaligen Lasbekerin Loosen Up (1988 v. Speedy Somolli), Mutter von German Rusty (1996 v. Ditka Hanover) und Eowyn (2002 v. SJ’s Photo).
Inzucht Verbindungen: 3x2 Valley Victory.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Maestrale Spin (2006), Pojke Kronos (2009), Kiikku’s Chance (2011), Heavy Sound (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=kiikku%27s+chance