Gruppe-Sieger 2016 im Kurzporträt
vom 14.06.2016

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 11. / 13. Juni.

11.6. – Östersund (Schweden), Jämtlands Stora Pris (Int.), 1.276.000 SeK, 2140 Meter
Sieger: CALL ME KEEPER (SE), Hengst, geb. 2010, 1:10,6 – 3.556.289 SeK
Trainer: Daniel Reden – Fahrer: Erik Adielsson
Vater: Pine Chip (US) v. Arndon (US)
Mutter: Eliza Keeper (SE) v. Credit Winner (US)
Familie: Abbess (US)
Kaum zu glauben aber wahr, der erste Gruppe-Sieg für Seriensieger Call Me Keeper.
Nächster Verwandter: 3x5 Speedy Somolli, 4x4 Super Bowl
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Kadett C.D. (2007), Dream Magic BE (2009), Call Me Keeper (2010), Happy Days (2010), Nimbus C.D. (2010), Winston Sisa (2011), Pacific Broline (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=call+me+keeper

11.6. – Scioto Downs (USA), Charlie Hill Memorial (Int.), 210.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: OBRIGADO (US), Wallach, geb. 2010, 1:09,4 – 996.229 Dollar
Trainer: Paul Kelley – Fahrer: Mark Macdonald
Vater: Boy Band (US) v. Lindy Lane (US)
Mutter: Malimony (US) 2, 1:14,5 – 19.200 Dollar v. Malabar Man (US)
Familie: Molly J. (US)
Das Auktionsschnäppchen Obrigado setzte seinen Siegeszug auch in Ohio fort. Mutter Malimony ist eine Halbschwester zu den Stakessiegern Jack Daniels (1995 v. Sierra Kosmos) und Mob Muscle (2001 v. Muscles Yankee)
Nächster Verwandter: 4x5x4 Speedy Crown, 4x4 Arnie Almahurst
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Love N Hate (2008), Obrigado (2010).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=6036594&breed=warm

11.6. – Vincennes (Frankreich), Prix Louis Jariel (Nat. 5j.), 120.000 Euro, 2175 Meter
Sieger: BOLD EAGLE (FR), Hengst, geb. 2011, 1:10,5 – 1.835.800 Euro
Trainer: Sebastien Guarato – Fahrer: Franck Nivard
Vater: Ready Cash (FR) v. Indy de Vive (FR)
Mutter: Reethi Rah Jet (FR) 3, 1:19,0 – 7.990 Euro v. Love You (FR)
Familie: Reveuse (FR) 1917
Siegreiches Wiederauftreten von Ready Cash nach drei Monaten Pause. Es war der 23. Sieg bei 27 Starts für den Champion.
Nächster Verwandter: 4x3 Workaholic
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Risque Tout (2005), Troika du Corta (2007), Bold Eagle (2011), Brillantissime (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=6526013&breed=warm

12.6. – Oslo (Norwegen), Oslo Grand Prix (Int.), 2.870.000 SeK, 2100 Meter
Sieger: YOUR HIGHNESS (SE), Stute, geb. 2009, 1:09,7 – 8.536.122 SeK
Trainer: Fabrice Souloy – Fahrer: Björn Goop
Vater: Chocolatier (US) v. Credit Winner (US)
Mutter: La Belle Lady (US) 3, 1:14,8 – 4.825 Dollar v. Conway Hall (US)
Familie: Flora Woodburn (US)
Der achte Sieg in Folge für Your Highness, der dritte Gruppe 1-Sieg am Stück. Die Stute pulverisierte überdies den Rennrekord um 0,8 Sekunden. Bombastisch!
Nächster Verwandter: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Your Highness (2009), Diamond River (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=674985&breed=warm

12.6. – Oslo (Norwegen), Europamatch (Int. 4-5j.), 565.000 NoK, 2100 Meter
Sieger: TIMONE EK (IT), Hengst, geb. 2012, 1:11,3 – 461.038 Euro
Trainer: Fabrice Souloy – Fahrer: Björn Goop
Vater: Mr Vic (US) v. Valley Victory (US)
Mutter: Gemona (IT) v. Lemon Dra (IT)
Familie: Lizzie Witherspoon (US)
Timone Ek ist, seitdem der Hengst bei Souloy im Training steht, in der europäischen Spitzenklasse seines Jahrgangs fest etabliert.
Nächster Verwandter: 4x4 Bonefish.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Bullchip (2006), Mania (2006), Pebbly (2006), Nephenta Lux (2007), New Star Fks (2007), Quick Fix (2009), Quid Pro Quo (2009), Ruty Grif (2010), Västerbo Fantast (2010), Timone Ek (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?sire=198873&breed=warm&dam=3567320&

12.6. – Oslo (Norwegen), Bjerke Cup (Int.), 555.000 N0K, 1609 Meter
Sieger: ROD STEWART (IT), Hengst, geb. 2010, 1:10,1 – 3.755.022 SeK
Trainer: Jerry Riordan – Fahrer: Björn Goop
Vater: Love You (FR) v. Coktail Jet (FR)
Mutter: Valley Lane (DE) v. Lindy Lane (US)
Familie: Minnehaha (US)
Der Sohn der deutschen Stute Valley Lane läuft in Norwegen meistens zur Höchstform auf. Schon dreijährig gewann Rod Stewart hier den Ulf Thoresens Minnelöp.
Nächster Verwandter: 4x3 Super Bowl, 5x4x4 Speedy Crown.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Rod Stewart (2010).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=730438&breed=warm

13.6. – Triest (Italien), Gran Premio Presidente della Repubblica (Nat. 4j.), 36.900 Euro, 2060 Meter
Sieger: TANTALIO (IT), Hengst, geb. 2012, 3, 1:12,5 – 105.492 Euro
Trainer: Gennaro Casillo – Fahrer: Antonio di Nardo
Vater: Le Touquet (IT) v. Daguet Rapide (IT)
Mutter: Powerful Victory (US) 3, 1:13,1 – 207.648 Dollar v. Valley Victory (US)
Familie: Maggie H. (US)
Tantalios Halbschwester Enbeecee (2001 v. Enjoy Lavec) ist Mutter der Weltrekordtraberin Cee Bee Yes (2011 v. Muscles Yankee).
Nächster Verwandter: 4x4 Super Bowl, 5x5x4x4 Speedy Somolli
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2004 – 2013): Celebrity Feeling (2004), Pan Seared Tuna (2004), Express Glide (2006), Wincinnatti (2008), Zooming (2008), Perkins Grif (2009), Mellby Briolett (2010), Cee Bee Yes (2011), Tantalio (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&lang=eng&f=le+touquet&m=powerful+victory