Gruppe-Sieger 2016 im Kurzporträt
vom 02.11.2016

(jg) – Die Gruppe-Rennen vom 28. Oktober / 2. November.

28.10. – Örebro (Schweden), Svampen Örebro (Int. 2j.), 884.000 SeK, 1609 Meter
Sieger: EXECUTIVE CAVIAR (SE), Hengst, geb. 2014, 2, 1:14,3 – 552.000 SeK
Trainer: Joakim Lövgren – Fahrer: Björn Goop
Vater: SJ’s Caviar (US) v. SJ’s Photo (US)
Mutter: La Belle Lady (US) 3, 1:14,8 – 38.803 SeK v. Conway Hall (US)
Familie: Flora Woodburn (US)
Executive Caviar ist ein Halbbruder zur Klassestute Your Highness (2009 v. Chocolatier).
Nächster Verwandter: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Your Highness (2009), Diamond River (2011), Executive Caviar (2014).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=executive+caviar

28.10. – Meadowlands (USA), Breeders Crown (Int. H/W), 500.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: FLANAGAN MEMORY (US), Hengst, geb. 2010, 1:08,9 – 1.533.070 Dollar
Trainer: Rene Dion – Fahrer: Brian Sears
Vater: Kadabra (US) v. Primrose Lane (US)
Mutter: Classy Stacy (US) 3, 1:15,1 – 18.366 Dollar v. Yankee Glide (US)
Familie: Mamie (US)
Der Hengst zelebriert mit über 600.000 Dollar Jahresgewinne seine bislang beste Saison.
Nächster Verwandter: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Intimidator (2005), Smokin Gun (2005), Christiana Hanover (2007), Coffeecake Hanover (2010), Flanagan Memory (2010), Big Bang Hanover (2011).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=flanagan+memory

28.10. – Meadowlands (USA), Breeders Crown (Int. S), 250.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: HANNELORE HANOVER (US), Stute, geb. 2012, 1:09,0 – 1.326.685 Dollar
Trainer: Ron Burke – Fahrer: Yannick Gingras
Vater: Swan For All (US) v. Andover Hall (US)
Mutter: High Sobriety (US) 2, 1:15,4 – 24.710 Dollar v. Dream Vacation (US)
Familie: Medio (US)
Der 16. Jahressieg bei nur19 Starts in diesem Jahr macht Hannelore Hanover zur Kandidatin auf den Titel „Traber des Jahres 2016“ in Nordamerika.
Nächster Verwandter: 4x4 Valley Victory.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Bar Slide (2007), Classic Martine (2010), Ma Chere Hall (2010), Bright Baby Blues (2012), Hannelore Hanover (2012), Model Behaviour (2012).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?trotter=6555030&breed=warm

29.10. – Jägersro (Schweden), C L Müllers Memorial (Int.), 766.000 SeK, 2640 Meter
Sieger: ON TRACK PIRATEN (SE), Wallach, geb. 2008, 1:09,4 – 12.849.710 SeK
Trainer: Hans R Strömberg – Fahrer: Johnny Takter
Vater: Kool du Caux (FR) v. Bijou du Bignon (FR)
Mutter: Monrovia (SE) v. Rite On Line (US)
Familie: Frigga (DK)
Frisch zurück aus New York läuft On Track Piraten über den langen Weg neuen Bahnrekord für ältere Hengste und Wallache.
Nächster Verwandter: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): On Track Piraten (2008), Stand And Deliver (2009).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=on+track+piraten

29.10. – Pori (Finnland), St Leger (Nat.), 86.474 Euro, 2600 Meter
Sieger: ELIAN WEB (FI), Wallach, geb. 2012, 1:11,2 – 205.362 Euro
Trainer: Katja Melkko – Fahrer: Janne Soronen
Vater: Like A Prayer (US) v. Lindy Lane (US)
Mutter: E L Dolly (US) 1:13,5 – 4.534 Euro v. Conway Hall (US)
Familie: Mamie (US)
Der finnische Derby-Sieger ist auch gegen ältere Pferde siegreich.
Nächster Verwandter: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Barham Hanover (2007), Cavinetta (2007), Holiday Road (2007), Psycho (2011), Elian Web (2012), Double Exposure (2013), Macy’s Big Boy (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=elian+web

29.10. – Meadowlands (USA), Breeders Crown (2j. H/W), 600.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: WALNER (US), Hengst, geb. 2014, 2, 1:09,4 – 388.750 Dollar
Trainer: Linda Toscano – Fahrer: Tim Tetrick
Vater: Chapter Seven (US) v. Windsong’s Legacy (US)
Mutter: Random Destiny (US) 3, 1:11,0 – 658.314 Dollar v. Ken Warkentin (US)
Familie: Ab (US)
Der Zweijährigen-Star des US-Trabrennsports besitzt eine untypische Mutterlinie. Über 15 Generationen waren nur vier seiner direkten mütterlichen Vorfahren siegreich.
Nächster Verwandter: -
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Walner (2014).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?f=6009225&m=random+destiny&lang=eng&breed=warm

29.10. – Meadowlands (USA), Breeders Crown (2j. S), 600.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: ARIANA G (US), Stute, geb. 2014, 2, 1:09,5 – 743.967 Dollar
Trainer: Jimmy Takter – Fahrer: Yannick Gingras
Vater: Muscle Hill (US) v. Muscles Yankee (US)
Mutter: Cantab It All (US) 3, 1:10,2 – 286.412 Dollar v. Cantab Hall (US)
Familie: Minnehaha (US)
Die Vollschwester zur Oaks-Siegerin All The Time ist mit Abstand der gewinnreichste zweijährige Traber Amerikas 2016.
Nächster Verwandter: 3x5 Valley Victory, 4x4 Speedy Crown.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Valdonna (2009), Bikini So Teeny (2011), Dancing Dynamite (2011), Outsourcered Hanover (2011), Wheelsandthelegman (2011), Classic Venture (2012), Raja (2012), Smokin Mombo (2012), All The Time (2013), Ariana G (2014).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&sire=Muscle+Hill&dam=cantab+it+all

29.10. – Meadowlands (USA), Breeders Crown (3j. H/W), 500.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: BAR HOPPING (US), Hengst, geb. 2013, 3, 1:09,5 – 1.163.033 Dollar
Trainer: Jimmy Takter – Fahrer: Tim Tetrick
Vater: Muscle Hill (US) v. Muscles Yankee (US)
Mutter: Cocktail Hour (US) 4, 1:11,6 – 204.704 Dollar v. Credit Winner (US)
Familie: Mambrino Beauty (US)
Der Hengst ist gegen Ende der Saison hervorragend in Schwung gekommen. Könnte auch als älteres Pferd von sich Reden machen.
Nächster Verwandter: 3x3 American Winner, 4x4x3 Super Bowl, 4x4 Speedy Crown.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Snow White (2005), Sargent Volo (2006), Seaside (2006), Cassis (2007), Dances With Dogs (2007), He’s A Demon (2007), Dream On Hanover (2009), One In A Million (2009), Bull Spreader (2010), Chivaree Hanover (2011), Bar Hopping (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=bar+hopping

29.10. – Meadowlands (USA), Breeders Crown (3j. S), 500.000 Dollar, 1609 Meter
Sieger: BROADWAY DONNA (US), Stute, geb. 2013, 3, 1:09,1 – 1.195.994 Dollar
Trainer: Jim Campbell – Fahrer: David Miller
Vater: Donato Hanover (US) v. Andover Hall (US)
Mutter: Broadway Schooner (US) 3, 1:10,6 – 885.933 Dollar v. Broadway Hall (US)
Familie: Molly Armstrong (US)
Die Stute ist auf die Vollbrüder Andover Hall (geb. 1999 v. Garland Lobel) und Conway Hall (geb. 1995 v. Garland Lobell) ingezogen. Broadway Donnas Mutter ist die Oaks-Siegerin Broadway Schooner.
Nächster Verwandter: 3x4 Garland Lobell, 3x4 Amour Angus.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Broadway Schooner (2006), Cooler Schooner (2011), Big Barb (2012), Broadway Donna (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=broadway+donna

01.11. – Mailand (Italien), Gran Premio Orsi-Mangelli (Int. 3j.), 180.000 Euro, 1650 Meter
Sieger: UNICKA (IT), Stute, geb. 2013, 3, 1:11,5 – 560.408 Euro
Trainer: Erik Bondo – Fahrer: Pietro Gubellini
Vater: Love You (FR) v. Coktail Jet (FR)
Mutter: Bachar (IT) 5, 1:14,5 – 107.776 Euro v. Armbro Goal (US)
Familie: Minnehaha (US)
Ist Italiens Derby-Sieger der Beste seiner Generation in Europa? Es war der 13. Sieg der Stute bei 15 Starts.
Nächster Verwandter: 5x3 Speedy Crown.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Lester (2005), Naomi (2007), Pacific Model (2009), Phantom (2009), Unicka (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?f=562580&m=3318989&breed=warm&lang=eng

01.11. – Mailand (Italien), Gran Premio Orsi-Mangelli Filly (Int. 3j. S), 54.000 Euro, 1650 Meter
Sieger: ULTRA LIGHT (IT)), Stute, geb. 2013, 3, 1:13,2 – 74.876 Euro
Trainer: Team Minopoli – Fahrer: Mario Minopoli jr
Vater: Gruccione Jet (IT) v. Pine Chip (US)
Mutter: Blera Luis (IT) 4, 1:18,2 – 6.492 Euro v. Bon Vivant (US)
Familie: Sandal (US)
Erster Gruppe-Sieg für Ultra Light. Die Familie ist nur noch in Italien aktiv.
Nächster Verwandter: 5x3 Speedy Crown.
Erfolgreiche Produkte der letzten 10 Jahre (geb. 2005 – 2013): Ultra Light (2013).

Das Pedigree des Siegers:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&sire=gruccione+jet&dam=blera+luis