ATG greift durch
vom 15.12.2016

(jg) – ATG, größter Anbieter von Pferdewetten in Schweden, hat einen seiner Kunden vom Spielbetrieb ausgeschlossen.

In einer Pressemeldung gab ATG bekannt, dass im November und Dezember ein Kunde gegen die Regel der maximalen Systeme verstoßen hat. Das Konto des Kunden bei ATG wurde daraufhin geschlossen.

ATG erlaubt nur eine beschränkte Anzahl von System in den V-Wetten. Diese betragen:

V75 – 5.000 Systeme
V86 – 5.000 Systeme
V64 – 2.000 Systeme
V65 – 2.000 Systeme
Top 7 – 100 Systeme
V5 – 500 Systeme
V4 – 500 Systeme