ATG spendet eine Million Schwedenkronen für Flüchtlingshilfe
vom 17.09.2015

(jg) – Der schwedische Trab- und Galopprennsport hat in diesen Tagen zu einer großen Spendenaktion zu Gunsten der Menschen aufgerufen, die sich momentan vor Kriegen und Hoffnungslosigkeit auf der Flucht befinden. ATG selbst, der schwedische Vermarkter von Pferderennen, hat eine Million Schwedenkronen gespendet. Schweden zählt zu jenen Ländern, das pro Kopf der Bevölkerung die meisten Flüchtlinge aufgenommen hat.