Ausschreibungen Gelsenkirchen
vom 30.08.2016

(jg) – In puncto Rennausschreibungen läuft auf der einstigen Elite-Trabrennbahn in Gelsenkirchen so einiges schief.

Das monatlich von Trab Aktuell versendete Ausschreibungsheft, mit Terminen aller Rennveranstalter in Deutschland, Holland und Österreich, erklärt z.B. für den 30. September in Gelsenkirchen: „Bei Drucklegung lagen keine Ausschreibungen vor.“ Kein anderer Rennveranstalter kommt dem gleich.

Aber selbst bei den abgesegneten Rennterminen weiß offenbar die linke Hand nicht, was die rechte Hand tut. Eine Blamage ist, dass die Ausschreibung für den 11. September das international konzipierte Qualifikationsrennen der Breeders Course-Rennserie nicht enthält.