Bijou Bourbon H.M. und Bellino B. vor großer Aufgabe
vom 28.04.2016

(jg) – Eine deutsche Note weisen die Vorläufe zum Drottning Silvias und Konung Gustav V’s-Pokal am 29. April in Aby auf.

Herbert Schützes in Schweden registrierte Bijou Bourbon H.M. startet am Freitag im vierten Vorlauf zum Drottning Silvias Pokal, eines der wichtigsten internationalen Vierjährigen-Rennen Schwedens. Die bei 15 Lebensstarts viermal siegreiche Sam Bourbon-Tochter aus der Venzy Way v. Diamond Way besitzt einen Rekord von 1:12,9 und rund 25.000 Euro Gewinne. Mit Conny Lugauer trifft es die Stute von Startposition acht sehr schwer an.

Im vierten Vorlauf zum Konung Gustaf V’s-Pokal scheint für Thomas Berchtolds Bellino B. die Ausgangslage von Startposition eins zwar günstig, allerdings sind auch hier die Gegner nicht von Pappe. Der erst über eine Erfahrung von sechs Lebensstarts verfügende Jillis Joker-Sohn a.d. Bella B., im deutschen Gestütsbuch registriert, trifft u.a. auf Heavy Sound, den E 3-Finalsieger des Vorjahres.