Cash Hanover „Traber des Jahres 2015“
vom 30.12.2015

(jg) – Das Geheimnis ist gelüftet. Zum „Traber des Jahres 2015“ wurde der dreijährige Cash Hanover im Besitz von Frank Zickmantel gewählt.

Der von Michele Durand und ihrem Sohn Kurt Stefan Hörmann gezüchtete Love You-Sohn gewann die Finalrennen Adbell Toddington, Buddenbrock, Breeders Crown und St. Leger. Im Derby patzte der Hengst und endete unplatziert.

Seinen bislang einzigen Auftritt im Ausland hatte Cash Hanover am 5. September im Prix Emile Wendling in Paris. Der Ausflug endete mit einem vierten Rang. Heute um 14.50 Uhr startet Cash Hanover erneut im Mekka des Trabrennsport. Das Pikante an der heutigen Aufgabe ist, dass der Hengst mit einem Sieg oder zweiten Platz Frank Zickmantel noch zum ersten Besitzerchampionat verhelfen könnte.

Auf den Plätzen hinter Cash Hanover in der Publikumswahl landeten Derbysieger Ferrari Kievitshof und Derbysiegerin Indira Bo.