Delicious U.S. 1:08,6 Weltrekord!
vom 15.08.2015

(jg) – Es ist Hochsommer und die Rekorde in Schweden werden immer wahnwitziger. Das bislang größte Ausrufezeichen gelang nun der sechsjährigen Cantab Hall-Tochter Delicious, die am vergangenen Freitag in Bollnäs in der Hand von Örjan Kihlström 1:08,6 aufs Parkett trommelte.

Dabei musste die kürzliche Arjängs Stora Sprinterlopp-Siegerin sogar noch aus der zweiten Startreihe starten und im zweiten Bogen die Todesspur in Kauf nehmen, um am Ende Global Money (1:09,6) und Pacemaker Alvena Pele (1:09,8) mit acht Längen auf die Plätze zu verweisen. Die letzten 500 Meter sprintete die Stute des Stalles Zet in 1:07,6!

Delicious verbesserte den bislang bestehenden Stutenweltrekord für 1000-Meter-Bahnen von Victory Is Coming von 1:09,0 und blieb nur eine Zehntelsekunde über dem absoluten Weltrekord von Giant Diablo, die 2007 in Lexington 1:08,5 getrabt war.

Delicious ist das erste Produkt der in Italien geborenen Ipsara Lb v. Lemon Dra, die zwar einen beeindruckenden Dreijährigenrekord von 1:12,3 besitzt, aber von 33 Versuchen nur ein Rennen und 33.336 Euro gewann. Ipsara Lb ist eine Halbschwester zum gutklassigen Abracadabrant v. Coktail Jet, der in der dänischen und schwedischen Zucht Verwendung fand.

Glanzpunkt im Pedigree von Delicious ist die zweite Mutter Santra Lb, geboren 1992 von Speedy Crown. Sie ist eine Vollschwester zu Crown’s Invitation, Sieger im Yonkers Trot und Gran Premio Orsi-Mangelli. Santra Lb selber siegte u.a. im italienischen Stuten-Derby und im Nazionale Filly und brachte in nur zwei Saisons 195.345 Euro auf ihr Konto.

Das Pedigree der neuen Weltrekordlerin:

http://thebloodbank.info/servlet/GetBBData?breed=warm&trotter=delicious+u.s.