Der Vier- und Fünfjährigen-Zirkel 2016
vom 14.12.2016

(jg) – Der Preis der Besten am vergangenen Wochenende in Berlin bildete den Abschluss der Rennserie Vier- und Fünfjährigen-Zirkel 2016.

Die Rennen
Insgesamt 13  Zirkelrennen der Serien NRZ-Pokal, Preis der Schnellsten, Marathon und Preis der Besten gelangten zur Austragung. Acht Rennen kamen nicht zustande. Das sind 38 Prozent des Zirkelrennen-Programms.

Datum Ort Dotation Sieger
05.05. Gelsenkirchen 12.000 Euro Georgeous Love (R. de Vlieger)
05.05. Gelsenkirchen 12.000 Euro Falcon Dragon (H. Langeweg jr)
05.05. Gelsenkirchen   (NRZ-Pokal Beginners 1 ausgefallen)
05.06. Dinslaken 15.000 Euro Panama Diamant (J. de Jong)
      Celestial Light TK (G. Biendl)
05.06. Dinslaken 15.000 Euro Triomphe Ferm (R. Bot)
05.06. Dinslaken   (NRZ-Pokal Beginners 2 ausgefallen)
03.07. B.-Mariendorf 7.500 Euro Aggetto (T. Tietz)
03.07. B.-Mariendorf 12.000 Euro Othello Victory (C. Fischer)
03.07. B.-Mariendorf   (Preis der Schnellsten Serie 1 Stuten ausgefallen)
04.09. M.-Daglfing 15.000 Euro Pocahontas Diamant (C. Schwarz)
04.09. M.-Daglfing 15.000 Euro Stark Bi (R. Haller)
04.09. M.-Daglfing   (Preis der Schnellsten Beginners 2 ausgefallen)
23.10. B.-Mariendorf 7.500 Euro Rainbow Diamant (H. Wewering)
23.10. B.-Mariendorf 12.000 Euro Popeye Diamant (G. Biendl)
23.10. B.-Mariendorf   (Marathon Serie 1 Stuten ausgefallen)
27.11. Gelsenkirchen 10.000 Euro Fox Dragon (R. Bot)
27.11. Gelsenkirchen 15.000 Euro Popeye Diamant (G. Biendl)
27.11. Gelsenkirchen   (Marathon Serie 2 Stuten ausgefallen)
11.12. B.-Mariendorf 15.000 Euro Popeye Diamant (G. Biendl)
11.12. B.-Mariendorf   (Preis der Besten Beginners ausgefallen)
11.12. B.-Mariendorf   (Preis der Besten Stuten ausgefallen)

Für die Zirkelserien wurden 107 Nennungen abgegeben. Obwohl es den Passus gab, der Veranstalter behält sich vor, bei weniger als 200 Nennungen eine oder mehrere Rennserien bzw. Trials nicht durchzuführen, wurde der Vier- und Fünfjährigen-Zirkel in jeder Region Deutschlands mindestens einmal ausgetragen wurde. 52 Pferde nahmen an den Rennen teil (49 %) und 38 kehrten mit einem Preisgeld heim (36 %).

Bei dieser Gelegenheit, wer ist Veranstalter der Zirkelrennen? Ist es der HVT? Darf er das? Eine Frage, die in Bezug auf Aufgabe und Zweck des Verbandes unseres Erachtens ihre Berechtigung hat.

Die Bilanz
Die Summe aller Zirkel-Serien ergab nach Recherchen, basierend auf Veröffentlichungen der HVT-Webseite, ein Mehr an Rennpreisen von 19.682,50 Euro gegenüber den Einsätzen der Besitzer und den Leistungen der Rennvereine – ohne Züchterprämien.

Nach unseren Berechnungen – siehe unsere Artikel v. 27. Oktober und 16. November –, besitzen die Besitzer für den Zweijährigen-Zirkel 2016 eine Forderung in Höhe von 33.400 Euro und im Dreijährigen-Zirkel ein Guthaben von 14.950 Euro. Wer trägt das Minus des Vier- und Fünfjährigen-Zirkels von 19.682,50 Euro?

Die an den Zirkel-Serien teilnehmenden Besitzer haben das Recht, endlich eine finanzielle Abrechnung aller Zirkelrennen vorgelegt zu bekommen. Die zuletzt ausgeschütteten Überschüsse der Zirkelrennen 2014 und 2015 sind bis heute nicht transparent dargestellt worden. Das HVT-Präsidium hat lediglich eine im Grunde unbekannte Summe ausgeschüttet, ohne jemals dargelegt zu haben, wie hoch dieser Betrag ist und wie er errechnet wurde.

Eines sollte klar sein, die Guthaben des Zwei- und Dreijährigen-Zirkels dürfen nicht mit den Verlusten des Vier- und Fünfjährigen-Zirkels verrechnet werden. Das wäre Vertragsbruch. Hierzu muss sich das HVT-Präsidium endlich einmal äußern und Zahlen auf den Tisch legen.

Die Ausschreibung
Die Fragwürdigkeit der Ausschreibung lässt sich an einem Beispiel verdeutlichen. Angenommen, alle Rennen der Zirkel-Serien hätten stattgefunden, wäre der HVT möglicherweise in Existenznot geraten. Nur durch den Ausfall von acht Rennen und die Einsparung von 86.500 Euro an Rennpreisen ist ein finanzielles Desaster vermieden worden. Es macht für einen Zuchtverband wenig Sinn, 250.000 Euro Rennpreise auszuloben, dieses Geld aber nicht zur Verfügung zu haben.

Zu bemängeln gilt die nicht der Ausschreibung entsprechende Rennpreisaufteilung am 4. September in München. Ausgerechnet in einem Rennen mit lediglich fünf Teilnehmer wurden sechs Platzgelder angeboten. Dabei sah die Ausschreibung nur fünf Platzgelder vor. Kontrolliert der HVT so etwas nicht? So sind den Besitzern von N Cor Star und Popeye Diamant jeweils 150 Euro vorenthalten worden.

Die Sieger
Zum sportlichen Hergang gibt es zu berichten, dass Stall Kaurismäkis und MS.Diamantens Popeye Diamant der erfolgreichste Teilnehmer am Vier- und Fünfjährigen-Zirkel war. Der fünfjährige Love You-Sohn nahm an fünf von insgesamt 13 Zirkelrennen teil und konnte die Marathon Serie 1 und 2 und den Preis der Besten auf sein Konto verbuchen.

Das zweiterfolgreichste Pferd im Vier- und Fünfjährigen-Zirkel kam aus dem Stall Rudolf van Buren. Die fünfjährige Alesi Om-Tochter Panama Diamant gewann das Stutenrennen NRZ-Pokal Serie 2 im toten Rennen mit Celstial Light TK und sammelte im Verlauf des Jahres drei weitere Platzgelder ein.

Es gewannen in den Rennen der Zirkel-Serien:

Popeye Diamant 23.475 Euro Calvados Chess 1.875 Euro
Panama Diamant (S) 12.375 Euro Robin Hood Diamant 1.875 Euro
Othello Victory 9.750 Euro RitchiRich Diamant 1.250 Euro
Stark Bi 9.000 Euro Jamil Cortina 1.125 Euro
Flirty or Dirty (S) 8.212 Euro Magic Happens (S) 1.125 Euro
SJs Junior C 8.100 Euro N Cor Star 975 Euro
Georgeous Love (S) 7.875 Euro Pompano Euphoria (S) 975 Euro
Pocahontas Diamant (S) 7.500 Euro Wariana (S) 938 Euro
Triomphe Ferm 7.500 Euro Ginger Heldia 900 Euro
Celestial Light TK (S) 7.425 Euro Paymybills Diamant 900 Euro
Flashback 7.350 Euro Flori Dragon (S) 750 Euro
Fox Dragon 6.875 Euro Napa Valley 750 Euro
Falcon Dragon 6.000 Euro Sambuco 750 Euro
Vin Rouge 6.000 Euro Betty Foster (S) 600 Euro
C’est bien (S) 3.900 Euro Expo Express 600 Euro
Aggetto 3.750 Euro Raspberry Diamant (S) 600 Euro
Rainbow Diamant 3.750 Euro Tokay 563 Euro
Power Point 3.437 Euro El Passa Renka (S) 500 Euro
Gideon Boko 3.000 Euro Main Heuvelland 375 Euro
      162.700 Euro

Ohne Rennpreis blieben:
Dream Boy As, Hera, Hestia R.A., Indira Bo, Ivo, Jamie Oliver, Lady Deluxe, Louisdor, Key Largo, Peron Viking, Raffaelo Diamant, Queenswood, Rebound, Tangerine Bi.

Die Einnahmen

Nennung 29.02. 107 Pferde x 150 E 16.050,00 E  
Nennung 16.03. 104 Pferde x 300 E 31.200,00 E  
Nennung 15.04. 85 Pferde x 150 E 12.750,00 E NRZ-Pokal
Nennung 05.05. 10 Pferde x 120 E 1.200,00 E NRZ-Pokal
Nennung 05.05. 8 Pferde x 120 E 960,00 E NRZ-Pokal
Nennung 15.05. 83 Pferde x 150 E 12.450,00 E Preis der Schnellsten
Nennung 05.06. 8 Pferde x 150 E 1.200,00 E NRZ-Pokal
Nennung 05.06. 7 Pferde x 150 E 1.050,00 E NRZ-Pokal
Nennung 15.06. 81 Pferde x 150 E 12.150,00 E Marathon
Nennung 03.07. 8 Pferde x 75 E 600,00 E Preis der Schnellsten
Nennung 03.07. 8 Pferde x 120 E 960,00 E Preis der Schnellsten
Nennung 03.07. Nachnennung Yatagan Love 1.500,00 E Preis der Schnellsten
Nennung 04.09. 5 Pferde x 150 E 750,00 E Preis der Schnellsten
Nennung 04.09. 6 Pferde x 150 E 900,00 E Preis der Schnellsten
Nennung 23.10 6 Pferde x 75 E 450,00 E Marathon
Nennung 23.10 Nachnennung Rainbow Diamant 937,50 E Marathon
Nennung 23.10 8 Pferde x 120 E 960,00 E Marathon
Nennung 27.11. 6 Pferde x 100 E 600,00 E Marathon
Nennung 27.11. Nachnennung El Passa Renka 1.250,00 E Marathon
Nennung 27.11. 8 Pferde x 150 E 1.200,00 E Marathon
Nennung 27.11. Nachnennung Napa Valley 1.875,00 E Marathon
Nennung 11.12. 9 Pferde x 150 E 1.350,00 E Preis der Besten
Besitzer   102.342,50 E  
  Anteil Rennverein 5.5. GE 6.000,00 E  
  Anteil Rennverein 5.6. DI 7.500,00 E  
  Anteil Rennverein 3.7. BM 4.875,00 E  
  Anteil Rennverein 4.9. MD 7.425,00 E  
  Anteil Rennverein 23.10. BM 4.875,00 E  
  Anteil Rennverein 27.11. GE 6.250,00 E  
  Anteil Rennverein 11.12. BM 3.750,00 E  
Rennvereine   40.675,00 E  
Gesamt   143.017,50 E  

Die Ausgaben

05.05. NRZ-Pokal Serie 1 12.000,00 E
05.05. NRZ-Pokal Serie 1 Stuten 12.000,00 E
05.06. NRZ-Pokal Serie 2 15.000,00 E
05.06. NRZ-Pokal Serie 2 Stuten 15.000,00 E
03.07. Preis der Schnellsten Beginners 1 7.500,00 E
03.07. Preis der Schnellsten Serie 1 12.000,00 E
04.09. Preis der Schnellsten Serie 2 14.700,00 E
04.09. Preis der Schnellsten Serie 2 Stuten 15.000,00 E
23.10. Marathon Beginners 1 7.500,00 E
23.10. Marathon Serie 1 12.000,00 E
27.11. Marathon Beginners 2 10.000,00 E
27.11. Marathon Serie 2 15.000,00 E
11.12. Preis der Besten 15.000,00 E
Rennpreise   162.700,00 E
Einnahmen   143.017,50 E
Minus   19.682,50 E

Ausgefallene Rennen

05.05. Gelsenkirchen NRZ-Pokal Beginners 1 7.500 Euro
05.06. Dinslaken NRZ-Pokal Beginners 2 7.500 Euro
03.07. B.-Mariendorf Preis der Schnellsten Serie 1 Stuten 12.000 Euro
04.09. M.-Daglfing Preis der Schnellsten Beginners 2 7.500 Euro
23.10. B.-Mariendorf Marathon Serie 1 Stuten 12.000 Euro
27.11. Gelsenkirchen Marathon Serie 2 Stuten 15.000 Euro
11.12. B.-Mariendorf Preis der Besten Beginners 10.000 Euro
11.12. B.-Mariendorf Preis der Besten Stuten 15.000 Euro
      86.500 Euro