Der Zweijährigen-Zirkel 2017
vom 10.11.2017

(jg) – Mit dem Abschluss der Rennen um den Preis des Winterfavoriten ist die Zirkelrennen-Serie 2017 für zweijährige Traber beendet.

Zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte des deutschen Trabrennsports hat die Zirkelrennen-Serie für den jüngsten Jahrgang mit einem Manko abgeschlossen. Nenngelder und Rennvereinsabgaben reichten nicht aus, um die ausgeschütteten Rennpreise für sechs Zirkel-Rennen abzudecken. In konkreten Zahlen ausgedrückt wurden 81.100 Euro Rennpreise ausgezahlt und 75.475 Euro an Nenngelder und Rennvereinsabgaben eingenommen. Der Zweijährigen-Zirkel 2017 kostete dem HVT nach unseren Berechnungen 5.625 Euro.

Die Bilanz der Zirkel-Serien für zweijährige Pferde seit 2013
Zweijährigen-Zirkel 2017: 5.625,00 Euro Minus
Zweijährigen-Zirkel 2016: 33.400,00 Euro Plus
Zweijährigen-Zirkel 2015: 17.852,50 Euro Plus
Zweijährigen-Zirkel 2014: 15.832,50 Euro Plus
Zweijährigen-Zirkel 2013: 38.930,00 Euro Plus

Eine detaillierte Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben finden Sie am Ende unseres Berichts.

Das Gesamtvolumen der Rennpreise weist über die letzten Jahre eine rückläufige Tendenz auf. Die Serie begann 2013 mit neun Rennen und 98.125 Euro Rennpreise, steigerte sich 2014 auf 102.650 Euro Rennpreise und endete jetzt auf einem Tiefstand von 81.100 Euro Rennpreise.

Das Rennpreisvolumen der Zirkel-Serien für zweijährige Pferde seit 2013
Rennpreise 2017: 81.100 Euro - 6 Rennen
Rennpreise 2016: 84.000 Euro - 6 Rennen
Rennpreise 2015: 92.150 Euro - 7 Rennen
Rennpreise 2014: 102.650 Euro - 8 Rennen
Rennpreise 2013: 98.125 Euro - 9 Rennen

Wie ist das möglich? Eine Erklärung liefert die Anzahl der Nennungen zum Zweijährigen-Zirkel 2017, die von 161 Nennungen im Vorjahr auf 87 Nennungen in diesem Jahr drastisch eingebrochen ist. Das Nennungsergebnis hat sich fast halbiert. Das Minus war vorprogrammiert. Siehe auch unseren Artikel v. 1.3. 2017, „Wenig Interesse an den Zirkel-Rennen“. https://www.traber-news.com/article-13/items/wenig-interesse-an-den-zirkelrennen.html

Die Nennungen zu den Zirkel-Serien für zweijährige Pferde seit 2013
Nennungen 2017: 87 Pferde
Nennungen 2016: 161 Pferde
Nennungen 2015: 141 Pferde
Nennungen 2014: 148 Pferde
Nennungen 2013: 195 Pferde

Kein Rennen des Zweijährigen-Zirkels sah in diesem Jahr mehr als sieben Teilnehmer am Ablauf. Zweimal waren er sogar nur fünf. Sechs Zirkel-Rennen mussten abgesagt werden.

Das Minus für die Rennserie der zweijährigen Pferde hätte also noch wesentlich höher ausfallen können. Immerhin sind durch die Absage von sechs Zirkel-Rennen 60.000 Euro Rennpreise eingespart worden. Das ist mehr als 40 Prozent des ursprünglich kalkulierten Volumens. Aus einem Debakel hätte durchaus eine finanzielle Katastrophe werden können.

Ein Novum ist, dass drei von sechs Zirkel-Rennen von Pferden gewonnen wurden, für die keine Nennung zum Zweijährigen-Zirkel abgegeben worden war. Sie wurden nachgenannt. Ob das eine weise Entscheidung von den Machern der Zirkel-Rennen war, darf bezweifelt werden. Es hat unseres Erachtens kleinere Rennställe von einer Beteiligung an den Zirkel-Rennen abgehalten. Für ein einzelnes, hochdotiertes internationales Rennen ist es nicht unüblich, Wildcards zu vergeben oder Nachnennungen zu akzeptieren. In Bezug auf nationale Jahrgangs-Rennen ist es Unfug.

Das Konzept Zirkel-Rennen in seiner jetzigen Form ist gescheitert. Es bedarf einer grundlegenden Neu-Konzeption. Aber das ist nichts Neues. Hierüber haben wir schon des Öfteren geschrieben. Es traf stets auf taube Ohren.

Die Erstplatzierten der Zirkelrennen-Serie (Anzahl Starter)

Jugend-Preis Trial 2 Laura Vici – Very Impressive S – Lightning Bo (5)
Jugend-Preis Isabella Boshoeve – Infant Boko – Zarch Wise As (6)
Preis des Winterfavoriten Trial 1 Ihagua F Boko – Cesare W – Indigo Fashion (7)
Preis des Winterfavoriten Trial 2 Lover Boy – Kjeld von Haithabu – Zarch Wise As (7)
Preis des Winterfavoriten Mister F Daag – Northern Charm – Zarch Wise As (7)
Preis des Winterfavoriten Stuten Nagama – Iris Flevo – Don’t forget me (5)

Die Teilnehmer an der Zirkelserie 2017

    Gewinne im Zirkel Vater – Mutter (Muttervater)
Isabella Boshoeve S 10.000 Euro Ready Cash – Yewel Boshoeve (Diamond Way)
Mister F Daag H 10.000 Euro Conway Hall – Miss Love (Love You)
Nagama S 10.000 Euro Brioni – Hermine (Tschagga)
Infant Boko H 5.000 Euro Marco di Jesolo – Junior Miss (Muscles Yankee)
Iris Flevo S 5.000 Euro Ken Warkentin – Ironie (Speedy Soma)
Northern Charm H 5.000 Euro Muscle Hill – Clothie (Coktail Jet)
Very Impressive S H 4.500 Euro SJ’s Caviar – Verify (Conway Hall)
Don’t forget me S 4.100 Euro Unforgettable – Lorenzana (Starchip Entrprise)
Ihagua F Boko H 4.000 Euro Conway Hall – Bahama Boko (Daguet Rapide)
Laura Vici S 4.000 Euro Orlando Vici – Lavaletta (Speedy Soma)
Cesare W H 2.600 Euro Dream Vacation – New Hanke Hall (Angus Hall)
Kjeld von Haithabu H 2.400 Euro Rise and Shine – Ada (Noble Stardom)
Indigo Fashion S 1.000 Euro Abano As – Wahinie Stardust (Incredible Crafts)
Lightning Bo S 1.000 Euro Virgill Boko – Muscle Magic (Muscle Mass)
Terpie Burgerheide H 600 Euro Abano As – Laura Burgerheide (Divinator)
Indus Dragon H 400 Euro Ganymede – Marianne Dragon (Dante Buitenzorg)
Summe   69.600 Euro  

Ohne Geldgewinn
Fitforfun (S), Georgies Noble (S), Hastalavista (S), I’ve got mail, Iron Transs R

Ausländer

    Gewinne im Zirkel Vater – Mutter (Muttervater)
Zarch Wise As (IT) H 6.000 Euro Lucky Chucky – Arch Magic (Kadabra)
Lover Boy (BE) H 4.000 Euro Conway Hall – Merlot D K (Gill’s Victory)
Innovation Love (NL) H 1.500 Euro Love You – Adena Boko (Pearsall Hanover)
Summe   11.500 Euro  


Der Zweijährigen Zirkel 2017

Einnahmen

15.02. 1. Einsatz 87 Pferde x 100 Euro 8.700 Euro
18.04. 2. Einsatz 74 Pferde x 200 Euro 14.800 Euro
15.05. Jugend-Preis 53 Pferde x 150 Euro 7.950 Euro
15.06. Winterfavorit 66 Pferde x 150 Euro 9.900 Euro
23.07. Jugend-Preis Trial 2 5 Pferde x 50 Euro 250 Euro
23.07. Jugend-Preis Trial 2 Nennung Laura Vici 1.000 Euro
27.08. Jugend-Preis 6 Pferde x 200 Euro 1.200 Euro
27.08. Jugend-Preis Nennung Zarch Wise As 2.500 Euro
10.09. Winterfavorit Trial 1 7 Pferde x 50 Euro 350 Euro
15.10. Winterfavorit Trial 2 7 Pferde x 50 Euro 350 Euro
15.10. Winterfavorit Trial 2 Nennung Lover Boy 1.000 Euro
29.10. Winterfavorit 6 Pferde x 200 Euro 1.200 Euro
29.10. Winterfavorit Nennung Northern Charm 2.500 Euro
29.10. Winterfavorit Stuten 5 Pferde x 200 Euro 1.000 Euro
29.10. Winterfavorit Stuten Nennung Nagama 2.500 Euro
  Summe Besitzer 55.200 Euro
Jugend-Preis Anteil Rennvereine 7.000 Euro
Winterfavorit Anteil Rennvereine 13.275 Euro
  Summe Rennvereine 20.275 Euro

Ausgaben

Rennpreis Jugend-Preis Trial 2 8.000 Euro
Rennpreis Jugend-Preis 20.000 Euro
Rennpreis Winterfavoriten Trial 1 7.600 Euro
Rennpreis Winterfavoriten Trial 2 8.000 Euro
Rennpreis Winterfavoriten 20.000 Euro
Rennpreis Winterfavoriten Stuten 17.500 Euro
Summe 81.100 Euro

Bilanz

Besitzer 55.200 Euro
Rennvereine 20.275 Euro
Summe 75.475 Euro
Rennpreise (6 Rennen) 81.100 Euro
Minus 5.625 Euro

Ausgefallene Rennen

09.07. Jugend-Preis Trial 1 8.000 Euro
09.07. Jugend-Preis Trial 1 Stuten 8.000 Euro
23.07. Jugend-Preis Trial 2 Stuten 8.000 Euro
27.08. Jugend-Preis Stuten 20.000 Euro
10.09. Winterfavoriten Trial 1 Stuten 8.000 Euro
15.10. Winterfavoriten Trial 2 Stuten 8.000 Euro
  60.000 Euro