Deutsche und holländische Züchter auf der Elitauktion 2017
vom 04.05.2017

(jg) – Der Katalog für die schwedische Elitauktion 2017 ist online. Mit dabei sind auch Jährlinge deutscher und holländischer Züchter.

Zwei Zuchtprodukte – Nr. 11 Jolene Boko und Nr. 79 Janis Joplin Boko – stellt die neue Züchtergemeinschaft Philipp Meincke / John Bootsman vor. Jolene Boko ist eine Broadway Hall-Tochter aus der als Rennpferd außerordentlich erfolgreichen A.J.’s Babydoll 1:11,5 – 1.058.727 SeK v. Donerail. Die Stute stammt aus der Familie der Elmsford (Embassy Lobell, Evita Lobell, Record Ok, Early Maker) und ist eine Halbschwester zur Gruppe-Siegerin und Drittplatzierten im Lotteria, No Man’s Land 1:10,6 – 323.485 Euro.

Janis Joplin Boko hingegen besitzt den erfolgreichen Vererber Zola Boko zum Vater und ist als Halbschwester zu Amalfi Boko 1:12,3 empfohlen. Ihre Mutter Sissy Jean Boko 1:12,2 – 1.623.817 SeK v. Express Ride zählte zur Spitzenklasse ihres Jahrgangs in Schweden.

Zwei Jährlingshengste bietet der holländische Rennstall Quattro Vof an. Nr. 45 Joel di Quattro ist ein Yarrah Boko-Sohn aus der Imagina November 1:14,8. Großmutter ist die bestens bekannte Holley Ann Lobell (Oscar Schindler Sl, Holley Antony, Dizzy Crab).

Nr. 69 Jano di Quattro stammt aus der Nimble di Quattro, eine Varenne-Tochter, die ihren einzigen Lebensstart siegreich gestaltete. Dies ist die Mutterlinie von Evita Idzarda, My Love di Quattro und Tygo Idzarda. Die Verbindung mit Bird Parker führt das Blut von Ready Cash und Varenne zusammen.

Drei hoffnungsvolle Youngster aus der schwedischen Zuchtabteilung des Gestüts Lasbek stehen im Angebot. Sowohl Nr. 19 Olmeda als auch Nr. 20 Oliveria sind Nachkommen des augenblicklich stärker in den Vordergrund tretenden Brioni. Olmeda stammt aus der Barbie Tooma 1:12,6 v. Dream Vacation, deren vierjährige Tochter Like a Star 1:13,3 zu den besseren Vertretern ihres Jahrgangs in Schweden zählt. Oliveria ist das 2. Produkt der ungeprüften Amerikanerin Coming Home, eine Yankee Glide-Tochter und Halbschwester zum US-Spitzentraber Make You Mine 1:11,0 – 735.661 $.

Besonderes Augenmerk verdient Nr. 44 Oak Tree, Erstling der deutschen Stute Idomeneo 1:13,8 aus der Mutterlinie von Zerberus. Vater von Oak Tree ist der amerikanische Championvererber Cantab Hall.

Gegen Ende der Auktion stellt Otto Kleverbeck mit Nr. 88 Höwings Yuniversa eine Tochter aus dem zweiten Jahrgang des französischen Spitzentrabers Univers de Pan vor. Mutter Staro Tequila 1:12,8 v. Supergill zählte zur besseren Garnitur ihres Jahrgangs in Schweden. Die Pferde mit deutsch/holländischen Verbindungen am 26. Mai in Wenngarn, Sigtuna (Schweden):

3 Jacqueline Boko S Make it Happen - Watch the News Boko Stables
7 Journey Boko S Zola Boko - Vision Boko Boko Stables
11 Jolene Boko S Broadway Hall – A.J.’s Babydoll Boko Stables + P. Meincke
16 Josse Boko S Broadway Hall - Aretha Boko Boko Stables
19 Olmeda S Brioni – Barbie Tooma Gestüt Lasbek
21 Jardel Boko H Muscles Yankee - Becky Boko Boko Stables
29 Oliveria S Brioni – Coming Home Gestüt Lasbek
44 Oak Tree H Cantab Hall – Idomeneo Gestüt Lasbek
45 Joel di Quattro H Yarrah Boko – Imagina November Stal Quattro V.O.F.
60 Jane Frances Boko S Muscles Yankee - Lucky Lavec Boko Stables
69 Jano di Quattro H Bird Parker – Nimble di Quattro Stal Quattro V.O.F.
79 Janis Joplin Boko S Zola Boko – Sissy Jean Boko Boko Stables + P. Meincke
88 Höwings Yuniversa S Univers de Pan – Staro Tequila O. Kleverbeck

Der Katalog: http://www.e-magin.se/paper/qt9gx0gd/paper/#/paper/qt9gx0gd