Die deutsche Crack-Serie der Dreijährigen (Teil II)
vom 26.06.2017

(jg) – Nach dem Buddenbrock Trial 2 am vergangenen Sonntag und vor dem Buddenbrock-Finale am 9. Juli, der letzten Derby-Vorprüfung, hat Traber-News.com die Rangliste der dreijährigen Traber auf einen neuen Stand gebracht.

Mehr als 500.000 Euro Besitzergeld
Das Nennungsergebnis vom 1. Juni, dem letzten Derby-Streichungstermin, ist jetzt veröffentlicht. Für 64 Hengste und Wallache und 72 Stuten wurde der verlangte Einsatz von bisher 2.100 Euro bezahlt. Die von den Rennställen geleisteten Aufwendungen schätzen wir auf ca. 520.000 Euro. Der Rennverein kommt für die Züchterprämien auf. Am 21. Juli, nach Starterangabe, wissen wir es genau.

Startet Broadwell?
Wie wir schon in unserem ersten Bericht vom 12. Juni mutmaßten, erscheint die Lage im Jahrgang nach wie vor offen. Entgegen allen Erwartungen wurde der letztjährige Jahrgangs-Primus Broadwell zum 1. Juni nicht aus dem Derby gestrichen. Vergesslichkeit oder tut sich hier etwas? Wir haben den Hengst in unserem Ranking nun berücksichtigt. Da aktuelle Leistungen natürlich Vorrang besitzen, nimmt Broadwell in unserem Ranking derzeit lediglich Rang zehn ein.

In unserer neuen Top-Ten der Hengste und Wallache gibt es zwei Neulinge zu vermelden. Den vorjährigen Jahrgangs-Primus Broadwell (Rang 10) und Mister Ed Heldia (Rang 9), den Schnellsten seines Jahrgangs über die Distanz von 2000 Meter.

Mac Smily bleibt Derby-Favorit
Auf den vorderen drei Plätzen ist die Rangfolge unverändert geblieben. Mac Smily, trotz seines verunglückten Ausflugs nach Dänemark, Tiger Hill Diamant, Marduk, Classic Connection und Larry Joe wären im Moment die objektiv ersten Kandidaten als Setzpferde. New Dawn, TomNJerry Diamant und Portland liegen auf Lauer.

Zu dieser Gruppe würde selbstverständlich auch Pelle Barosso gehören, wäre dem Hengst der Sieg im Buddenbrock Trial 2 nicht aberkannt worden.

Bei den Stuten sind die Plätze eins und zwei weiterhin für Miss Godiva und Alegra B reserviert. Dahinter hat es von Rang drei bis fünf nur leichte Veränderungen gegeben. NYSE, Hazel Newport und Honesty Newport haben ihre Plätze untereinander getauscht.

Neu in unserem Ranking ist Himoko Greenwood, die wir in unserem letzten Bericht versehentlich in die Rubrik der Hengste eingeordnet hatten. Die Phalanx der chancenreichen Kandidaten für das Stuten-Derby ist jedoch umfangreich. Charlotte Newport, Pearl Stardust und Norah As konnten in den Vorprüfungen Punkte sammeln, während Mary Ann J als beste Stute des Vorjahres empfohlen ist.

In Lauerstellung liegen Hera F Boko, die schnellste Stute ihres Jahrgangs über 2000 Meter, und die Trial-Sieger Motion Pure und Tijuana Diamant.

Das Klassement der Hengste und Wallache

 

Gew.

2016

Gew.

2017

Rek. 2017

kurz

Rek. 2017

lang

Zirkel-

Rennen

Punkte

Gesamt

Mac Smily - 100 50 - 100 250
Tiger Hill Diamant 5 60 2 - 80 147
Marduk - 50 - 20 - 70
Classic Connection - 40 - 25 - 65
Larry Joe - 20 4 - 40 64
New Dawn - 30 30 - - 60
TomNJerry Diamant 10 8 - - 40 58
Portland 25 - 2 - 30 57
Mister Ed Heldia - - 5 50 - 55
Broadwell 50 - - - - 50

Weiterhin: Passe Partout (37), Pelle Barosso (36), Maxi Cup (35), Lovers Hall (34), Flying Fortuna (33), Harbour Eightysix (30), Perfect Hall (22), Champlain (20), Ganyboy (20), Hands Down (20).

Das Klassement der Stuten

 

Gew.

2016

Gew.

2017

Rek. 2017

kurz

Rek. 2017

lang

Zirkel-

Rennen

Punkte

Gesamt
Miss Godiva - 100 25 - 100 225
Alegra B - 60 50 15 - 125
NYSE 15 40 - - 60 115
Hazel Newport - 50 4 - 60 114
Honesty Newport - 30 25 - 50 105
Himoko Greenwood - 10 25 - 50 85
Charlotte Newport - 8 25 - 50 83
Mary Ann J 50 - 3 - 15 68
Pearl Stardust 3 20 - - 40 63
Norah As - - - 30 30 60

Weiterhin: Hera F Boko (50), Balaine (45), Motion Pure (39), Tijuana Diamant (38), Colombe d’Or (30), Happy Steel (25), Carola As (20), Navy Blue (20), Hanna Greenwood (20), Nelly Pepper (18).

Gewinne 2016: 50-30-25-20-15-10-5-4-3-2
Gewinne 2017: 100-60-50-40-30-20-10-8-6-4

Rekord kurz: 50-30-25-20-15-10-5-4-3-2
Rekord lang: 50-30-25-20-15-10-5-4-3-2

Trial: 30-20-15-10-5
Hauptlauf: 100-50-30-20-10