Ein erstklassiges Angebot an Jährlingen
vom 13.06.2018

(jg) – Wenn am 4. und 5. August in Berlin-Mariendorf die Besten des diesjährigen Derby-Jahrgangs um Sieg und Lorbeeren streiten werden, steht der übernächste Jahrgang auf der 28. Derby-Auktion bereits in den Startlöchern.

Traber-News.com ist im Besitz der Angebotsliste der Derby-Auktion 2018 am Abend vor dem Deutschen Traber-Derby. Anbieter aus Deutschland, Holland, Frankreich, Österreich und Dänemark werden 81 bestgezogene junge Pferde nach Berlin entsenden. Ohne im einzelnen auf bestimmte Jährlinge eingehen zu wollen dürfen wir feststellen, dass das diesjährige Angebot zum Besten zählt, was in Berlin jemals zum Verkauf stand.

Wann gab es in Deutschland jemals eine Jährlings-Auktion mit fünf Ready Cash-Nachkommen, drei Nachkommen von Muscle Hill, zwei von Cantab Hall und drei von Love You? Wann gab es in Deutschland jemals eine Jährlings-Auktion mit zwei Geschwistern zu ehemaligen Derby-Siegern im Angebot oder mit dem ersten Produkt aus einer Derby- und einer Stuten-Derby-Siegerin?

Weitere Vaterpferde mit Nachkommen auf der Derby-Auktion sind: Abano As, Andover Hall, Baltimore As, Brad De Veluwe, Brioni, Broadway Hall, Charly du Noyer, Credit Winner, Cristal Money, Donato Hanover, Dream Vacation, Explosive Matter, Express Merett, Ganymede, Gustav Diamant, Here comes Joey, Infinitif, Lucky Chucky, Maharajah, Muscle Mass, Muscle Massive, Muscles Yankee, Nad Al Sheba, Nevele Wood, Odessa Santana, Offshore Dream, Pastor Stephen, Prodigious, Royal Dream, Russel November, Sam Bourbon, Sir Karan, SJ’s Caviar, SJ’s Photo, The Bank, Timoko, Trixton, Tucson, Uniclove, Urban Beuckenswyk und Varenne.

Sechs Derby- bzw. Stuten-Derby-Sieger und zahlreiche Breeders Crown- und internationale Sieger sind bislang in Berlin verkauft worden. Wenn nicht alles täuscht, sollte die Liste der bisherigen Erfolgspferde eine Fortsetzung finden.