Ein Rennen – zwei Pferde
vom 24.10.2016

(jg) – „Mini-Felder“ im Programm der „Gehobenen Rennen“ schrumpfender Traber-Nationen wie Holland oder Deutschland werden hoffentlich nicht zur Gewohnheit.

Jüngstes Beispiel in Holland war am 23. Oktober der Trostlauf zur Fokkers Trofee für dreijährige Hengste und Wallache, der lediglich zwei Wallache am Ablauf sah.

In Deutschland erleben wir regelmäßig die Absage langfristig ausgeschriebener Rennen auf Grund mangelnden Interesses. So noch am vergangenen Sonntag die Marathon Serie 1 für Stuten, den Sonntag zuvor den Winterfavoriten Trial 2 für Stuten oder das Breeders Course Rennen in Gelsenkirchen.