Eine Stadt huldigt dem Pferdesport
vom 28.09.2015

(jg) – Die vielleicht verrückteste Stadt in Amerika in Bezug auf den Sulkysport ist die kleine Ortschaft Delaware in Ohio mit einer geschätzten Bevölkerung von 33.000 Einwohnern.

Einmal im Jahr findet auf dem Delaware Fairground das Festival der Traber und Pacer statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Little Brown Jug für die dreijährigen Pacer-Stars. An diesem Tag steht Delaware Kopf. 30.000 Besucher säumen den Fairground.

Sogar die Stadtverwaltung zollt den Pferden Tribut. Alle städtischen Ämter schließen um 12 Uhr und man trifft sich anschließend zum Pferderennen.