Gabriele Gelormini in die USA
vom 25.02.2016

(jg) – Italienische Medien berichten, dass der zur Zeit in Frankreich tätige Berufsfahrer Gabriele Gelormini ab März einen mehrmonatigen Aufenthalt in den USA plant.

Gelorminis Paradepferd der letzten Monate war ohne Zweifel Voltigeur de Myrt, mit dem der gebürtige Turiner im Prix d’Amerique 2015 einen zweiten Platz belegte. In den USA will sich Gelormini weiteres Wissen aneignen. Als Fahrer soll Gelormini hauptsächlich auf den Großbahnen im Raum New York beschäftigt werden.