Georgina Corner vor dem Abflug
vom 06.01.2016

(jg) – Wie Traber-News.com in Erfahrung gebracht hat, soll die Stuten-Derbysiegerin und zweifache Breeders Crown-Siegerin Georgina Corner in die USA verkauft worden sein.

Ihr einziges Gastspiel in Deutschland im vergangenen Jahr gab die nun siebenjährige Love You-Tochter in der Breeders Crown, das die Stute auf dem zweiten Platz hinter Elma Lane sah. Auch 2014 war Georgina Corner hinter Lobell Countess Zweite in der Breeders Crown gewesen. 2012 und 2013 hingegen waren für die Stute Jahre des Triumphs mit Siegen im Stuten-Derby, Breeders Crown, Buddenbrock-Stutenlauf, St.-Leger-Stutenlauf und Bayern-Pokal Stutenlauf.

Im vergangenem Jahr war Georgina Corner überwiegend in Frankreich und Schweden im Einsatz gewesen. Mit 171.883 Euro Gewinne und einer Bestmarke von 1:11,0, erzielt am 12. Juni 2015 als Viertplatzierte im Prix Tolosa in Vincennes über 2100 Meter Autostart, wird sich die Stute aus Deutschland verabschieden. Damit ist Georgina Corner nach Elma Lane die zweitschnellste Stute in der Geschichte des deutschen Trabrennsports und die Schnellste über die Mitteldistanz.