GoTrabGo lädt zum Treffen im Traber-Westen ein
vom 29.12.2016

(jg) – Bernd Rosengarten, Koordinator der Initiative GoTrabGo, macht auf ein geplantes Vorbereitungstreffen zur HVT-Mitgliederversammlung 2017 aufmerksam.

„Die Initiative GoTrabGo möchte auf der kommenden Mitgliederversammlung des HVT Ideen und Vorschläge zur Optimierung des Zucht- und Rennbetriebs unterbreiten. Um besseres Gehör zu finden erachte ich es für notwendig, im Vorfeld eine möglichst breite Allianz zu bilden,“ sagte uns der Initiator.

Das Treffen soll am Mittwoch, 18. Januar, ab 18 Uhr in einer Lokalität im Kreis Recklinghausen stattfinden. Der genaue Ort wird noch bekanntgegeben und hängt von der Anzahl der Teilnehmer ab.

Alle am Trabrennsport interessierte Züchter, Besitzer, Trainer und weitere Aktive sowie Wetter sind gebeten, an dem Austausch teilzunehmen und sich einzubringen.

Als vorläufige Tagesordnung ist vorgesehen:

1) Allgemeiner Meinungsaustausch zur Situation im deutschen Trabrennsport (ca. 30 Minuten).

2) Informationen zu GoTrabGo, Hintergrund, Zielsetzung, bisherige Arbeit, Ideenliste, Bewertung durch HVT-Präsidium, neue Ideen, etc. (ca. 45 Minuten).

3) Vorbereitung der HVT-Mitgliederversammlung 2017, Themensammlung, Anträge, Antragsbeschreibung, etc. (ca. 90 Minuten).

4) Zusammenfassung, gemütliches Beisammensein (Ende offen).

Ansprechpartner: Bernhard Rosengarten, E-Mail: b.rosengarten@gmx.de