Harrisburg-Kataloge online
vom 01.10.2015

(jg) – Die größte Traber-Auktion der Welt, die Harrisburg-Sale (USA) vom 2. bis 6. November, hat ihre diesjährigen Auktionskataloge online gestellt.

Während sich „Black Book 1“ mit den Abstammungen der Jährlinge befasst, sind in „Black Book 2“ die Namen und Pedigrees der Renn- und Zuchtpferde enthalten. Das Angebot der Mixed-Sale am 5. und 6. November umfasst 223 Traber im Alter von zwei Jahren oder älter, 92 Traber-Zuchtstuten, neun Absetzer und insgesamt 60 Stallion Shares. Insbesondere für europäische Interessenten ist Harrisburg jedes Jahr eine lohnende Fundgrube für erstklassiges Renn- und Zuchtmaterial.

Wir werden auf die Auktion in den nächsten Wochen näher eingehen.