28. Derby-Auktion mit großartigem Angebot
vom 09.07.2018

(jg) – 24 Stunden vor dem Deutschen Traber-Derby wird auf dem Rennbahngelände in Berlin-Mariendorf die 28. Derby-Auktion stattfinden.

„Bedeutend in jeder Hinsicht“, lautet der Slogan der diesjährigen Auktion. Das Angebot ist in der Tat noch nie besser gewesen. Die Liste der Jährlinge mit international renommierten Vaterpferden beeindruckt. Potentielle Käufer haben die Wahl aus einer breiten Palette an jungen Pferden aus erfolgreichen Zucht- und Rennstuten.

Wer hätte jemals gedacht, dass ein internationaler Vaterpferd-Star wie Ready Cash mit fünf Nachkommen das größte Kontingent auf einer deutschen Jährlings-Auktion stellt? Sein amerikanisches Pendant Muscle Hill ist mit drei Jährlingen vertreten, ebenso Love You, um nur die Creme der Creme der Vaterpferde zu nennen. Ein Paradies für den seriösen Jährlings-Käufer. Wir gehen davon aus, dass diese Auktion auch in Skandinavien Beachtung finden wird.

Erfahrungsgemäß konzentrieren sich viele Interessenten auf die ersten Produkte junger Stuten. Allein 15 sind im Katalog mit ihrem ersten Nachkommen vertreten. Darunter Lobell Countess, die letzte Stute, die im Deutschen Traber-Derby triumphierte, und Bibi Barosso, eine holländische Stuten-Derbysiegerin. Im Einzelnen:

Inspiration v. Credit Winner,
Mutter der Nr. 13 Pelestrina

Star Potential 1:13,2 – 44.079 Euro v. So Lovely Girl,
Mutter der Nr. 15 Maharadscha Kumar

Bibi Barosso 1:11,2 – 188.438 Euro v. Ken Warkentin,
Mutter der Nr. 28 Toto Barosso

Dimanche Fortuna 1:13,5 – 13.617 Euro v. Credit Winner,
Mutter der Nr. 32 Kiwi Fortuna

Magic Madness 1:10,7 – 89.562 $ v. Kadabra,
Mutter der Nr. 39 St. Paula

Sex and the City 1:14,5 – 8.875 Euro v. Algiers Hall,
Mutter der Nr. 46 Black Jack

Ariba Boshoeve 1:16,3 – 14.960 Euro v. Diamond Way,
Mutter der Nr. 49 Sundance

Babangida Fanatic 1:15,7 – 13.845 Euro v. Castleton Bass,
Mutter der Nr. 53 Babba Goldman

Donatella Comtesse v. Donato Hanover,
Mutter der Nr. 55 Beppi Santana

Zara Don 1:14,5 – 117.855 SeK v. Donato Hanover,
Mutter der Nr. 56 Zhunder S

Ocean Dream 1:12,3 – 354.150 SeK v. Dream Vacation,
Mutter der Nr. 57 Natorp Bo (schwedisch registriert)

Byrise d’Erpion v. Orlando Vici,
Mutter der Nr. 58 Kensington

Porsche Power 3, 1:20,4 – 100 Euro v. Muscles Yankee,
Mutter der Nr. 65 Quattro Power

Sunshine Lane 3, 1:14,9 – 13.640 Euro v. Cantab Hall,
Mutter der Nr. 66 Summertime S

Lobell Countess 1:12,0 – 372.171 Euro v. Abano As,
Mutter der Nr. 71 Golden Times

Wer Bewährtes bevorzugt, der wird sicherlich einen Blick werfen auf:

Nr. 6 Kristy Scott, Halbschwester zum Derbysieger Muscle Scott

Nr. 5 King Beuckenswijk, Halbbruder zur E 3-Siegerin My Love di Quattro

Nr. 18 Saltimore, Halbbruder zum Derbysieger Ferrari Kievitshof

Nr. 19 Everything Now, Vollbruder zum Bild Pokal-Sieger King of the World

Nr. 26 Major Sheba H, Halbbruder zum italienischen Derbyvorlauf-Sieger Letter From Om

Nr. 36 Scully Victory As, Vollschwester zum zweijährigen Traber des Jahres in Kanada, Federal Flex

Nr. 43 Baltimore Beach, Vollbruder zum Derbyvorlauf-Sieger Baltimore As

Nr. 59 Killian, Halbbruder zum italienischen Derbyvorlauf-Sieger Tuonoblu Rex

Nr. 68 Better Be Royal, Halbschwester zum Schwarzer Steward-Sieger Voyage d’Amour

Nr. 74 Kaiserhof Newport, Vollbruder zur Jugend Preis-Siegerin Gamine Newport

Nr. 75 SJ’s Midnight, Vollbruder zum Derby-Sieger Lotis Photo