717 qualifizierte Zweijährige in Italien
vom 10.11.2016

(jg) – Im italienischen Trabrennsport fällt dem Zuchtziel Frühreife seit jeher eine besondere Bedeutung zu.

Wie Traber-News.com einem Bericht der Kollegen von Gaet entnehmen kann, haben sich per 31. Oktober bereits 717 zweijährige Traber in Italien erfolgreich für die Teilnahme an Rennen qualifiziert. 69 qualifizierte Zweijährige haben Varenne zum Vater, 36 stammen von Ideale Luis (v. Lemon Dra) und 29 von From Above (v. Zoot Suit). Als Muttervater sind Lemon Dra (72), Supergill (68) und Pine Chip (46) am häufigsten vertreten.

25 qualifizierte Zweijährige hat das Team Minopoli qualifiziert, gefolgt von Holger Ehlert, der 24 Zweijährige erfolgreich zur Bahn geschickt hat.