In schwierigen Zeiten zusammenstehen
vom 30.03.2018

(jg) – Das Newsletter-Magazin „Turf-Times“ berichtet von einem Zusammenschluss des Pferdesports zu einem Komitee auf höchster politischer Ebene in Frankreich.

Beteiligt an der Allianz sind der Trabrennsport unter Führung von Le Trot, der Galopprennsport unter France Galop und der Turniersport. Bei der Vertragsunterzeichnung sollen etliche Minister und Senatoren des Oberhauses anwesend gewesen sein.

Zweck des Zusammenschlusses ist, bei fiskalischen Aktivitäten und beim Tierschutz zukünftig mit einer Stimme zu sprechen. Wir erinnern uns z.B. in diesem Zusammenhang an die Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für den Verkauf von Pferden, das dem Pferdesport insgesamt großen Schaden zugefügt hat.