Italien: Züchterprämien auf Renngewinne im Ausland
vom 27.02.2017

(jg) – Der italienische Zuchtverband ANACT steht seinen gebeutelten Züchtern ab sofort unterstützend zur Seite.

Dazu wurde beschlossen, eine Züchterprämie in Höhe von 10 Prozent auf Renngewinne zu zahlen, die italienische Pferde in Zukunft im Ausland erzielen. Das könnte teuer werden, denn allein in Frankreich gewannen Traber der italienischen Zucht im vergangenen Jahr ca. 2 Millionen Euro.