Italienische Asta mit starken Spitzenwerten
vom 11.09.2015

(jg) – Fast zwei Millionen Euro wurden in diesem Jahr auf der italienischen ITS-Jährlings-Auktion umgesetzt. Das entspricht einem Mehr von über sieben Prozent. Mit dem Durchschnittspreis von 22.620 Euro bei 87 verkauften Jährlingen zeigte sich der Veranstalter höchst zufrieden.

Drei Jährlinge erreichten einen Verkaufspreis im sechsstelligen Bereich, und zwei davon fanden schwedische Käufer. Für Vinky Wise As, ein Yankee Glide-Sohn und das erste Produkt der Chocolatier-Tochter Winky’s Truffle, legte Trainer Roger Walmann 140.000 Euro an. Für zwei weitere Jährlinge der gehobenen Preisklasse ließ der Schwede weitere 135.000 Euro in Busto Arsizio. V.I.P. Bi v. Manofmanymissions, ein Halbbruder zu Oasis Bi und Robert Bi, fand für 135.000 Euro ebenfalls einen schwedischen Käufer.

Sehr aktiv waren einmal mehr holländische Trainer und Rennställe. Mindestens 15 Jährlinge befinden sich auf dem Weg nach Holland. Gerrits Recycling Group, Victoria Park Stable, Stable Why Not, Stable Unlimited, Merwestaal Moerdijk, Bellen, Schavemaker, Schermer, Koning u.a. zeigten sich investitionsfreudig.