Italienische Internet-Auktion mit skandinavischen Käufern
vom 29.10.2015

(jg) – Für 24 Stunden bot die italienische Auktionsgesellschaft ITS diese Woche eine Traber-Auktion per Internet an.

33 Zuchtstuten, überwiegend tragend, standen im Angebot. 14 Stuten (42 %) genügten den Anbietern nicht im Preis, zwei Stuten fanden kein Gebot. Die restlichen 17 Stuten (52 %) wurden für insgesamt 50.000 Euro verauktioniert, was einen Durchschnittspreis von 2.941 Euro ergibt.

Teuerste Stute war Notre Historie (geb. 2007 v. Muscles Yankee a.d. Lovely Godiva), tragend nach Cantab Hall, für die das schwedische Gestüt Broline ein erfolgreiches Gebot von 18.500 Euro abgab. Weitere erfolgreiche skandinavische Bieter waren International Trotting and Breeding AB, die für 300 Euro Glamour Bi (2003 v. Toss Out a.d. Pretty Bi), tragend nach Equinox Bi, erwarben, und Morten Bjornestad, der für 400 Euro Remake Wise (2010 v. SJ’s Photo a.d. Electra As) nach Hause beordern darf.