Keine Stute gut genug?
vom 28.07.2016

(jg) – Am 17. August findet in Solvalla (Schweden) einer der bedeutendsten Renntage des Jahres in der schwedischen Hauptstadt statt.

Auf dem Programm steht u.a. die Europäische Meisterschaft der Stuten über 2140 Meter, dotiert mit ca. 190.000 Euro (sechs Preisgelder). Teilnehmen dürfen maximal drei Stuten aus einem europäischen Mitgliedsland der U.E.T, die einen Mindestrekord von 1:13,9 über 2000 Meter aufweisen.

Zugegeben, uns fällt momentan keine deutsche Stute ein, die gegen Anna Mix & Co. eine Chance auf ein ehrenvolles Abschneiden besitzen würde. Aber was macht der HVT? Wie alljährlich ignoriert er dieses europäische Einladungsrennen und informiert mögliche Interessenten noch nicht einmal.

Wer es dennoch versuchen möchte, Meldeschluss ist der 8. August beim nationalen Verband. Hoffentlich ist der HVT damit nicht überfordert!