Klaus Koch jetzt auch Galopp-Funktionär
vom 30.06.2016

(jg) – Aus Schweden kommt die Meldung, dass der Manager der Hamburger Trabrennbahn jetzt auch schwedischer Galopp-Funktionär ist.

Das war selbst für Klaus Koch eine Überraschung, als er kürzlich von Galopper-Seite kontaktiert worden war, ob er sich eine Position im Präsidium von Svensk Galopp vorstellen könnte. Klaus Koch konnte.

Seit der Einweihung der neuen schwedischen Galopprennbahn Bro Park weht im schwedischen Galopprennsport ein frischer Wind. Klaus Koch soll als Bindeglied zwischen Trab und Galopp seine Erfahrung und seine Kontakte zum Nutzen von Svensk Galopp einbringen.