Kolgjini Sales mit Spitzenangebot
vom 21.07.2016

(jg) – Und noch eine Auktion in diesen Tagen. 91 Jährlinge nobler Abstammung werden am 25. Juli in Vombs Nygard in der Nähe von Malmö in den Auktionsring gelangen.

Die Auktion ist bekannt für Spitzenblut und Spitzenpreise. 2014 war Rajesh Face mit 1.900.000 Kronen der teuerste je in Schweden verauktionierte Traberjährling. Nonpareil Kronos erzielte 2008 den Spitzenpreis von 1.500.000 Kronen und 2013 erreichte die Auktion Durchschnittserlöse in Höhe von 411.034 Kronen bei 58 verkauften Jährlingen.

Die Erfolge früherer Auktionspferde wie Mosaique Face 11.993.136 SeK, Lantern Kronos 1.020.050 Dollar oder Princess Face 4.389.500 SeK werden sicherlich auch in diesem Jahr den einen oder anderen Bieter inspirieren, tiefer als gewohnt in die Tasche zu greifen. Gelegenheit hierzu bietet sich reichlich, ein Großteil des Auktionsangebots beruft sich auf sehr prominente Geschwister.