Letzter Renntag des Jahres in Ebreichsdorf
vom 15.09.2015

(jg) – Mit einem sportlich anspruchsvollen Programm beendet der österreichische Rennveranstalter AROC am Sonntag seine Rennsaison 2015.

Im Mittelpunkt des elf Rennen-Programms steht das den Dreijährigen vorbehaltene Frank Stronach-Derby um 30.000 Euro und die Breeders Crown für vierjährige Pferde, dotiert mit 20.000 Euro.

Ob und wie es 2016 in Ebreichsdorf weitergehen wird kann im Moment noch niemand sagen. Der jetzige Vorstand hofft, den Rennbetrieb auch im nächsten Jahr aufrechterhalten zu können.