Lutfi Kolgjini verschenkt Deckhengste und Zuchtstuten
vom 20.10.2015

(jg) – Einer Meldung in Trav Ronden entnehmen wir, dass Trainer, Züchter und Besitzer Lutfi Kolgjini offenbar sein Inventar reduzieren möchte.

Zwei seiner Deckhengste, Micro Mesh (Viking Kronos / Victory Dream) und Glen Kronos (Enjoy Lavec / Spotlite Lobell) werden den Weg nach Belgien bzw. Serbien antreten. Bei Glen Kronos handelt es sich immerhin um den italienischen Derby-Sieger des Jahres 2006. Mit auf die Reise sollen drei oder vier junge Zuchtstuten gehen.