Mosaique Face ebenfalls zum International Trot
vom 30.09.2015

(jg) – Vor 14 Tagen berichtete Traber-News.com, dass Europas Mannschaft zum International Trot komplett sei. Aber nur fast komplett!

Entgegen früherer Absicht hat Lutfi Kolgjini kurzfristig entschieden, seinen Masters-Sieger Mosaique Face v. Classic Photo über den großen Teich nach New York zu entsenden. Somit wird der International Trot die ersten Sechs aus dem Masters Finale von Mons erleben.

Für die Steuerung von Mosaique Face ist Adrian Kolgjini vorgesehen. Sieben von zehn Fahrer im International Trot sprechen also schwedisch, Johan Untersteiner, Johnny Takter, Adrian Kolgjini, Örjan Kihlström, Erik Adielsson, Ulf Ohlsson und Björn Goop. Die restlichen drei Teilnehmer im Sulky der zehn Starter sind Brian Sears und Verlin Yoder für Nordamerika und der Italiener Enrico Bellei.