Nuncio probt für den Elitloppet
vom 04.05.2017

(jg) – Seinen verpatzten Auftritt im Olympiatravet soll Nuncio am Mittwoch, 10. Mai, in Solvalla vergessen machen.

Viele Beobachter sind der Ansicht gewesen, dass Nuncio an diesem Tag gesundheitlich nicht in Ordnung war. Fahrer Örjan Kihlström und Trainer Stefan Melander sprachen lediglich von einer Unpässlichkeit.

Seine Fitness soll Nuncio am kommenden Mittwoch im Meadow Roads Lopp über 1640 Meter gegen Västerbo Highflyer, Sliding Home, Charrua Forlan, Djali Boko und Stallgefährte French Laundry nachweisen. Bei einem erneuten Scheitern wäre ein geplanter Start des Cracks im Elitloppet Illusion.