Papier Union-Renntag am 5. September in Gelsenkirchen
vom 08.06.2018

(jg) – Sven Bartels, Leiter des Kompetenz-Center Digitaldruck der Papier Union GmbH, ist frisch gebackener Lizenzinhaber einer Amateurlizenz und einer der engagiertesten Unterstützer des Trabrennsports.

Auf seine Initiative hin veranstaltet die Papier Union, ein internationales Unternehmen rund um den Digitaldruck, am 5. September in Gelsenkirchen bereits ihren dritten Papier Union-Renntag. Der Veranstaltung geht ein ganztägiger Workshop, von der Produktidee Crossmedia-Marketing bis hin zur Verknüpfung mit Augmented/Virtual Reality, voran. 350 Gäste werden auf der Trabrennbahn erwartet, u.a. der ehemalige FIFA-Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer.

Den Gästen soll aber auch der Trabrennsport hautnah vorgestellt werden. Angedacht sind Fahrten im Doppelsulky und Doppeldeckerbus, eine Rennbahnbesichtigung, die Vorführung von Renn- und Zuchtpferden und eine Präsentation gebietsansässiger Züchter und Rennställe. Als Bonbon für die Teilnehmer am Workshop werden fünf Anteile an der Besitzergemeinschaft TraberParti verlost. Den Besitzern und Züchtern der am Renntag teilnehmenden Pferde soll eine lukrative Rennpreiserhöhung erwarten.

Wer mehr Informationen über diese für den westdeutschen Trabrennsport wichtige Rennveranstaltung erfahren möchte, den verweisen wir auf diesen Link: https://www.inspirationatwork2018.de/?page=rahmenprogramm