Raubüberfall auf Rennbahn in Schweden
vom 12.09.2016

(jg) – Am Sonntagabend, 11. September, haben drei schwerbewaffnete, maskierte Personen die Galopp-Rennbahn Bro Park nördlich von Stockholm überfallen. Die Täter sind flüchtig.

Augenzeugen berichten, dass drei Personen vor der Rennbahn aus dem Auto stürmten und Sturmgewehre gegen Passanten richteten. Es herrschte Panik. Die Täter sollen Einnahmen in Höhe von mehreren zigtausend Euro geraubt haben. Das mutmaßliche Fluchtauto wurde später ausgebrannt aufgefunden.