Reise zum Traber-Derby 2016
vom 30.06.2016

Wir fahren nach Berlin

(dk) - Vom 5. bis 8. August fahren wir zum Deutschen Traber-Derby 2016 nach Berlin.

Das Programm
Von verschiedenen Zusteigmöglichkeiten geht es am Morgen des 5. August los. Ein Stopp in Potsdam bietet die Gelegenheit, Schloss Sanssouci zu besichtigen. Weiter geht es zum 4-Sterne Hotel Abacus Tierpark und zu den Freitagsrennen nach Mariendorf.

Am Samstag, 6. August, ist eine umfassende Stadtrundfahrt vorgesehen. Danach steht das Stuten-Derby in Mariendorf auf dem Programm. Nach Ende der Derby-Jährlingsauktion geht es zurück zum Hotel. Mitreisende, die nicht zur Rennbahn möchten, bietet sich ein Einkaufsbummel über den KuDamm. Hin- und Rückfahrt ist im Preis enthalten.

Am Sonntag, 7. August, steht das Deutsche Traber-Derby im Mittelpunkt des Geschehens. Der Bus fährt rechtzeitig zur Trabrennbahn. Wer nicht an einem Rennbahnbesuch interessiert ist, für den besteht die Möglichkeit einer weiteren Rundfahrt zu Sehenswürdigkeiten der Bundeshauptstadt (Reichstag, Regierungsviertel, Nikolaiviertel, Bernauer-Straße). Nach den Rennen geht es wieder zum Hotel.

Am Montag, 8. August, führt die Fahrt nach dem Frühstück noch einmal in die Mitte Berlins. Gegen Mittag erfolgt die Rückreise.

Der Preis pro Person im Doppelzimmer für drei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet beträgt 199 Euro, Einzelzimmerzuschlag 85 Euro. Die Fahrt erfolgt im modernen Fernreisebus mit WC. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 40 Personen.

Interessenten möchten sich bitte anmelden bei Dieter Kerbaum, Tel. 0 2368 / 903208 oder 0172 519 2691 oder per E-Mail an d.kerbaum@versanet.de. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, damit wir vernünftig planen können. Veranstalter ist das Reisebüro Janning.