Rennbahn Duindigt verkauft
vom 03.01.2016

(jg) – Wie die schwedische Fachzeitschrift Trav Ronden meldet, soll die kombinierte holländische Trab- und Galopprennbahn Duindigt verkauft worden sein.

Weiterhin meldet Trav Ronden, dass der Rennbetrieb auf dem 26 Hektar großen Gelände noch bis 2030 aufrecht erhalten bleiben soll. Der Kaufpreis soll 12 Millionen Euro betragen haben. Nähere Einzelheiten sollen in einer Pressekonferenz Anfang Februar verkündet werden.