Schwedische Kriterie-Auktion mit den Füssen auf dem Boden
vom 28.09.2015

(jg) – Es war sicherlich keine berauschende Auktion, andererseits auch keine Enttäuschende. Die dreitägige Kriterie-Auktion v. 24. – 26. September in Solvalla (Schweden) erbrachte solide Zahlen, die mit denen des Vorjahres in etwa identisch waren.

Die nackten Zahlen vorweg:

  2015   2014  
Verkaufte Jährlinge 335 79 % 322 79 %
Nicht verkaufte Jährlinge 61 14 % 52 13 %
Jährlinge ohne Gebot 29 7 % 32 8 %
Umsatz 29.645.000 SeK   29.870.000 SeK  
Durchschnittspreis 88.493 SeK   92.764 SeK  
Mittlerer Preis 60.000 SeK   60.000 SeK  

Den Spitzenpreis von 660.000 SeK erzielte die Muscle Hill-Tochter Just Stunning a.d. Illustre November, Mutter des E 3-Siegers Heavy Sound v. Ken Warkentin. Der Eleve von Roger Walmann gewann jüngst vergangenen Sonntag den Trostlauf zum Travkriterium 2015.

Für zwei weitere Jährlinge fiel der Auktionshammer bei 500.000 SeK. Dies geschah bei dem Ready Cash-Sohn M.T.More Cash (510.000 SeK) und dem Scarlet Knight-Sohn Fullpoint (500.000 SeK).

M.T.More Cash ist das erste Produkt der M.T.Evita 1:11,2 – 1.364.611 SeK v. Varenne, während Fullpoint der erste Nachkomme der Spitzenstute Annicka 1:11,5 – 2.957.040 SeK v. Spotlite Lobell ist. Just Stunning und M.T.More Cash wurden Trainer Roger Walmann zugeschlagen, der vermutlich für seinen Großbesitzer Svensk Reklamfinans tätig war. Wir berichteten bereits anlässlich des Elitlopp-Sieges von Magic Tonight, dass dieser Stall allein bei Roger Walmann 78 Pferde im Volltraining besitzt.

Allgemein stellen wir fest, dass ohne Roger Walmann einige Jährlings-Auktionen in Europa dieses Jahr sehr viel schlechter abgelaufen wären. Hier die Spitze der von Roger Walmann 2015 gekauften Jährlinge:

Vinky Wise As IT Stute Yankee Glide 140.000 Euro
Vida Loca Bi IT Stute Ganymede 85.000 Euro
Varando Bi IT Hengst Varenne 50.000 Euro
Hipster SE Stute Cantab Hall 1.250.000 SeK
Dibaba SE Stute Ready Cash 1.050.000 SeK
Just Stunning SE Stute Muscle Hill 660.000 SeK
Joe Luis SE Hengst Lavec Kronos 650.000 SeK
Roofer SE Hengst Scarlet Knight 610.000 SeK
M.T.More Cash SE Hengst Ready Cash 510.000 SeK
Maracanazo SE Hengst Lavec Kronos 450.000 SeK
Jagger Zon SE Hengst Chapter Seven 440.000 SeK
Ego Sisu SE Hengst Ready Cash 420.000 SeK
Etta Am SE Stute Muscle Hill 400.000 SeK
Vanilla Pod SE Hengst Muscle Hill 380.000 SeK
Miami Pellini SE Stute Yankee Glide 370.000 SeK
Verozzo SE Hengst Scarlet Knight 370.000 SeK
Odessa Celeber SE Stute Cantab Hall 320.000 SeK
Van Gils SE Hengst Chocolatier 310.000 SeK
Villarica SE Stute From Above 300.000 SeK

Deutsche Anbieter fuhren eher gesenkten Hauptes heim. Joachim Freitag bekam für zwei Godolphin-Produkte keine Gebote. Otto Kleverbeck erhielt für einen Revenue-Hengst aus der Claudia C 20.000 SeK, ließ andererseits den SJ’s Caviar-Sohn HöwingsWinningLove für 120.000 SeK nicht ziehen. Das Gestüt Lasbek trennte sich von einer Muscle Hill-Jährlingsstute bei 270.000 SeK.