Schwedisches Traber-Derby mit deutsch/holländischer Beteiligung
vom 20.08.2015

(jg) – Die Derby-Vorläufe zum Schwedischen Traber-Derby sehen in diesem Jahr auch deutsche und holländische Interessen am Start.

Hugo Langeweg jr wird am 25. August in Jägersro El Salvador (Muscles Yankee – Lacoste Bi) anspannen, der von Torbjörn Jansson gesteuert wird. El Salvador gewann sechs seiner 10 Starts und kann auf einen Rekord von 1:14,1 und 218.975 SeK verweisen.

Für die Berliner Besitzerfarben von Daniel Göhrke startet Enrico di Quattro 1:13,9 - 230.154 SeK (Clerk Magistrate – Sanne Idzarda) mit Peter Ingves. Trainer ist Petri Puro, der mit Commander Crowe und Pato bereits zwei Derby-Sieger trainiert und besessen hat.

Im Stuten-Derby stellt Wiebe Landman Emotion Boshoeve 1:15,3 - 95.636 Sek (Juliano Star – Ocarine Boshoeve) vor. Die Tochter der deutschen Stuten-Derby-Siegerin befindet sich im Training bei Peter Untersteiner.