Solvalla-Weekend mit John Campbell
vom 29.03.2017

(jg) – Das diesjährige Solvalla-Meeting vom 26. – 28. Mai ist sicherlich um eine Attraktion reicher, nachdem John Campbell, der gewinnreichste Sulkyfahrer aller Zeiten, sein Erscheinen zugesichert hat.

Campbell, der in den nächsten Wochen seine Fahrerkarriere beenden wird und am 1. Juli das Amt des Präsidenten der Hambletonian Society antritt, kehrt somit noch einmal an die Stätte einer seiner unvergesslichen Triumphe zurück. Am 29. Mai 1988 hatte Campbell in einem denkwürdigen Elitloppet den vierjährigen Mack Lobell über Sugarcane Hanover und Napoletano zum Sieg geführt.

Es wird spekuliert, ob John Campbell im Elitloppet 2017 eventuell hinter Nuncio Platz nehmen könnte. Campbell war Nuncios Steuermann beim Sieg des Hengstes im Kentucky Futurity und im Yonkers Trot. Sicher ist, dass Campbell in Solvalla am „Speed-Race“ über 640 Meter teilnehmen wird und auch für weitere Fahrten zur Verfügung steht.