Stall Assauer
vom 20.10.2016

(dk) - 37 Mitbesitzer des 2-jährigen Traberhengstes Assauer fieberten mit, als dieser am vergangenen Sonntag auf der Trabrennbahn Gelsenkirchen seine Qualifikation zum Rennpferd mit Bravour absolvierte. Im Ziel blieb die Uhr bei 1:21,6 stehen. Gentlemanlike ließ er der mit ihm laufenden Stute Green Mamba den Vortritt. Nach der Qualifikation beteiligten sich weitere zwei Personen an Assauer, sodass nunmehr 39 Mitbesitzer vorhanden sind.

Rudi Assauer, Taufpate des Pferdes Assauer, konnte der Quali leider nicht beiwohnen, da er sich mit seiner Tochter zur Zeit auf Sylt befindet. Er wurde von seiner Zwillingsschwester vertreten.

Zur Zeit stehen noch 7 % an Assauer-Anteilen zur Verfügung. 1 % Anteil kostet einmalig 50,00 €. Der monatliche Kostenbeitrag beträgt 10,00 €. Interessenten melden sich bitte bei Dieter Kerbaum, 0 172 519 2691 oder an d.kerbaum@versanet.de.

Wer mehr über Assauer erfahren will, kann die folgende Website öffnen:

http://www.ludger-guntermann.de/assauer.html