Tragischer Unfall kostet zwei Pferden das Leben
vom 22.12.2016

(jg) – Sechs Pferde aus dem Quartier von Trainer Johan Untersteiner gingen am Dienstagmorgen durch und zwei von ihnen gerieten auf die benachbarte Autobahn in der Nähe von Halmstad.

Es waren die Top-Pferde Brassica Rose und Catwalk In, die um sieben Uhr morgens bei Dunkelheit in den Berufsverkehr gerieten und mit einem Ambulanzwagen kollidierten. Die Katastrophe war unvermeidbar. Beide Pferde kamen ums Leben, zwei Personen mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Bei Brassica Rose handelte es sich um eine vierjährige Stute von Ready Cash und bei Catwalk In um eine fünfjährige Tochter von Muscle Hill. Letztere war vergangenes Jahr Dritte in der Breeders Crown gewesen.